Suche:
Wähle deine Stadt:
Kultur

06.05.2016 Neues im Kino

Unsere Kino-Tipps im Mai 2016

Wir präsentieren euch eine Auswahl an diesmonatigen Filmstarts auf der großen Leinwand.

 

Mr. Gaga

Filmplakat "Mr. Gaga": ab 12. Mai 2016 im Kino
Mr. Gaga: ab 12. Mai im Kino
Dokumentation – ISR 2015

Regie: Tomer Heymann

Farbfilm

ab 12.5.

Der israelische Tänzer und Choreograph Ohad Naharin wird weltweit als einer der Herausragendsten und Mitreißendsten seines Faches gesehen. Er entwickelte die völlig neue Bewegungssprache „Gaga“ als gilt als Revolutionär des Modern Dance. Dabei durchbricht er gewohnte Bewegungsmuster und erschafft eine freiheitliche, Grenzen überschreitende Interaktion der Beteiligten. Die Dokumentation über ihn zeigt Einblicke in sein Leben und Schaffen.

 

Läuft u.a. in folgenden Kinos:

LeipzigPassage Kinos

DresdenCinemaxX, Programmkino Ost

BerlinCinemaxX, CineStar Kino in der KulturBrauerei, Kino Central

Wir verlosen 2x2 Kinofreikarten in LEIPZIG, DRESDEN und BERLIN

 

 

Angry Birds – Der Film

Filmplakat "Angry Birds – Der Film": ab 12. Mai 2016 im Kino
Angry Birds – Der Film: ab 12. Mai im Kino
Animation, Familie, Komödie – US, FIN 2016

Regie: Clay Kaytis, Fergal Reilly

Mit den Synchronstimmen von: Christoph Maria Herbst, Smudo, Anja Kling, Axel Stein u.w.

Sony Pictures Germany

ab 12.5.

Angry Red wird aufgrund seiner ständigen plötzlichen Wutausbrüche zu einem Anti-Aggressions-Kurs verdonnert. Dabei trifft er auf die Gleichgesinnten Chuck und Bomb. Die drei Außenseiter der sonst glücklichen, flugunfähigen Vogelinsel tun sich zusammen. Eines Tages wird die Insel von mysteriösen grünen Schweinchen heimgesucht, denen sich die Drei schon bald entgegenstellen müssen ...

 

Läuft u.a. in folgenden Kinos:

LeipzigCineStar, Cineplex, UCI, Regina Palast

DresdenCinemaxX, Cineplex, UFA Kristallpalast, UCI

BerlinCinemaxX, UCI

MagdeburgCineStar 

 

 

X-Men: Apocalypse

Filmplakat "X-Men: Apocalypse": ab 19. Mai 2016 im Kino
X-Men: Apocalypse: ab 19. Mai im Kino
Action, Sci-Fi – US 2016

Regie: Bryan Singer

Cast: James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence, Oscar Isaac u.w.

Fox Deutschland

ab 19.5.

In einer neuen Welt, in der Mutanten weitestgehend akzeptiert werden, ist der einst als Gott verehrte und nach Tausenden von Jahren erwachte Mutant Apocalypse gar nicht glücklich über die Veränderung. Als ältester und mächtigster Mutant der Welt bringt er einige ander starke Mutanten wie Magneto und Storm unter seine Kontrolle, um seinen Plan einer Weltordnung zu verwirklichen. Dem wollen sichKin Raven und Prof. X mit eignen Mutanten in den Weg stellen ...

 

Läuft u.a. in folgenden Kinos:

LeipzigCineStar, Cineplex , UCI, Regina Palast

DresdenCinemaxX, Cineplex, UFA Kristallpalast, UCI

BerlinCinemaxX, UCI

MagdeburgCineStar 

 

 

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Filmplakat "Alice im Wunderland – Hinter den Spiegeln": ab 26. Mai 2016 im Kino
Alice im Wunderland – Hinter den Spiegeln: ab 26. Mai im Kino
Fantasy, Familie – US 2016

Regie: James Bobin

Cast: Mia Wasikowska, Johnny Depp, Lindsay Duncan, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter u.w.

Walt Disney Germany

ab 26.5.

In der Fortsetzung von Tim Burtons „Alice im Wunderland“-Neuauflage kehrt Alice nach London zurück, nachdem sie einige Zeit auf See verbracht hat. Dort muss sie feststellen, dass ein Leben für sie nach den dortigen Konventionen für die Frau nicht möglich ist. Sie kehrt zurück nach Unterland, wo sie alte Freunde wiedertrifft. Doch der Hutmacher ist nicht mehr derselbe – er hat sein Mehr-Sein verloren. Alice macht sich auf, um die Zeit – ein seltsames Geschöpf – zu suchen und in die Vergangenheit zu reisen.

 

Läuft u.a. in folgenden Kinos:

LeipzigCineStar, Regina Palast, Cineplex, UCI

DresdenCinemaxX, Cineplex, UCI

BerlinCineStar Kino in der KulturBrauerei, CinemaxX, UCI

Magdeburg – CineStar

Wir verlosen 1x2 CineLady-Tickets für das CineStar Leipzig

 

 

Urmila – Für die Freiheit

Filmplakat "Urmila – Für die Freiheit": ab 26. Mai 2016 im Kino
Urmila – Für die Freiheit: ab 26. Mai im Kino
Dokumentation – D 2016

Regie: Susan Gluth

Farbfilm

ab 26.5.

Urmila Chaudhary wird mit sechs Jahren im Süden Nepals von ihren Eltern als Kamalari, eine Haushaltssklavin, verkauft – 12 Jahre später gelingt ihre Befreiung. Seitdem tritt sie in der Organisation „Freed Kamalari Development Forum“ für die Befreiung weiterer versklavter Mädchen in ihrer Heimat ein. Und das international und mit Erfolg – schon 13.000 erlangten ihre Freiheit zurück. Doch der Kampf für diese lässt Urmila auch oft an ihre persönlichen Grenzen stoßen, will sie doch Rechtsanwältin werden.

 

Läuft u.a. in folgenden Kinos:

LeipzigPassage Kinos

BerlinCineStar Kino in der KulturBrauerei, CinemaxX, Hackesche Höfe

Wir verlosen 2x2 Kinofreikarten in LEIPZIG und BERLIN

diesen Artikel teilen auf:
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar