Artikelbild für Gorillaz-Konzert in der Max-Schmeling-Halle, am 17.11.2017

Gorillaz-Konzert in der Max-Schmeling-Halle, am 17.11.2017

Russel, 2D, Murdoc und Noodle in Berlin

Bewertungen
11.11.2017

Gorillaz-Konzert
Gorillaz kommen nach Berlin: Konzert in der Max-Schmeling-Halle, am 17.11.2017

Passend zum Konzert haben wir für euch ein paar exklusive Vinyl-Platten von Telekom Electronic Beats und den Gorillaz in der Verlosung.

Als virtuelle Band waren die Gorillaz natürlich prädestiniert, sich der „erweiterten Realität“ - augmented reality - anzunehmen, und nein, damit sind keine bewusstseinserweiternden Drogen gemeint, sondern die Anreicherung der Welt mit digitalen Inhalten – etwa wie bei der „Pokemon Go“- Welle, die beim Blick durch Kamera die kleinen Pokemon-Biester in die Umgebung pflanzte. Mit der Gorillaz-App „The Lenz“ (ihr bekommt sie hier bei www.electronicbeats.net) werden zum Beispiel magenta-farbene Flächen in eurer Umgebung zur Konzert-Bühne, was sehr cool ist, wenn etwa Teile des Gemäldes an der Wohnzimmerwand oder ein magentafarbenes T-Shirt einen Gig der Gorillaz abbilden.

The Lenz
The Lenz spielt Gorillaz-Inhalte auf magentafarbene Flächen
Anfang des Jahres brachten die Gorillaz ihr neues Album Humanz heraus. Wenn ihr die Musiker hinter Russel, 2D, Murdoc und Noodle live hören und sehen wollt: Am 17. November 2017 spielen die Gorillaz  in der Max-Schmeling-Halle eines ihrer vier Deutschlands-Konzerte. Passend dazu gibt es eine auf 1200 Stück limitierte Vinyl-Edition des Songs „We Got The Power feat. Jehnnie Beth“, von denen ihr 5 Stück hier gewinnen könnt.

Infos: Gorillaz in der Max-Schmeling-Halle, 17.11.2017, 20 Uhr, www.electronicbeats.net/meet-gorillaz/

 

Den kompletten Mitschnitt vom Konzert in Köln seht ihr hier:

 

 

Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu