Suche:
Wähle deine Stadt:
Event

06.10.2017 11.10.2017: Weltmädchentag - in Berlin mit Chefboss, Rage Yoga und

#Pussyispower: Chefboss-Konzert, YouTuberinnen und Rage Yoga am Weltmädchentag 2017 in Berlin

#Pussyispower
#Pussyispower: Rage Yoga und kostenloses Chefboss-Konzert am Weltmädchentag 2017 in Berlin
Es wird laut! Am 11.10.2017 könnt ihr im Glashaus/ Arena, schreien, Yoga machen, den YouTuberinnen Diana zur Löwen und Mirella lauschen und zu Chefboss dancen.

130 Millionen Mädchen haben keinen Zugang zu Bildung, 15 Millionen Mädchen werden schon vor ihrem 18. Geburtstag verheiratet und 240 Millionen Mädchen und Frauen haben keinen Zugang zu Verhütung. Diese Zahlen der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW), die für die Kampagne #Pussyispower verantwortlich ist, sind Grund genug, es am Weltmädchentag am 11.10.2017 auch in Berlin richtig scheppern zu lassen und sich für die internationale, feministische Solidarität stark zu machen.

YouTuberinnen Diana zur Löwen und Mirella


Das Event beginnt damit, dass die beiden YouTuberinnen Diana zur Löwen und Mirella (mirellativegal) ihre Erlebnisse in Nairobi schildern, wo sie Videos über die Herausforderungen für junge kenianische Frauen produziert haben. Nach dem Talk mit den beiden geht weiter mit der kanadischen Rage-Yoga-Erfinderin Lindsey Istace, die erstmals in Deutschland ist und mit euch eine Stunde Rage-Yoga-Stunde macht.

Anschließend geben Chefboss (aktuelles Album 2017: Blitze aus Gold) ein Konzert. Alles ist übrigens kostenlos, aber es wird um Anmeldung gebeten, und zwar hier bei Eventbride.

Infos: #Pussyispower, am 11. Oktober 2017, 19 Uhr, im Glashaus der Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin.

 

Chefboss Blitze aus Gold:



 

diesen Artikel teilen auf:
News-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar