Suche:
Wähle deine Stadt:
360°

Die zweite Auflage des Designfestivals in Berlin

„State of Design“-Festival, vom 1.-4.6.2017 im Vollgutlager der Alten Kindlbrauerei

Mischer Traxler
„State of Design“-Festival, vom 1.-4.6.2017 im Vollgutlager der Alten Kindlbrauerei
Quo Vadis, Design? Beim State of Design Festival könnt ihr über ausgefallene Ideen staunen, Inspiration für eigene Projekte erhalten und generell schauen, wohin sich das zeitgenössiche Design entwickelt.

Die zweite Auflage des Designfestivals thematisiert auch diesmal wieder die Zukunft des Designs, indem es Crossover zwischen den vielschichtigen Feldern der Branche wie Produktdesign, Industrialdesign, experimentellem, kritischem und Social Design schafft und so mehr als nur Schauplatz und Treffpunkt wird.

Im Zentrum steht das „Entscheidungslabor“, eine Installation von Jan Körbes von Refunc (Den Haag/Berlin) und Inside (Den Haag), die hier als Denkfabrik genutzt wird, begleitet von Ausstellungen, Talks, Workshops, Filmen und einer Berlin Design Night.

State of Design
State of Design: Die zweite Auflage des Designfestivals in Berlin
Nationale und internationale etablierte Designstudios und Künstler der Designszene zeigen auf über 1200 m² ihre aktuellsten Arbeiten: Olafur Eliassons Little Sun, Mischer’Traxler, Studio Swine, Frederik Kurzweg, Joa Herrenknecht, Thomas Schnur, 200 grs und weitere 80 Aussteller machen Berlin ihre Aufwartung. Die Schirmherrin und Bezirksbürgermeisterin von Berlin Neukölln,  Franziska Giffey, wird am 2.6.2017 die Berlin Design Night eröffnen.

Infos: Täglich vom 1.-4. Juni 2017, Vollgutlager der Alten Kindlbrauerei, Tickets und mehr Infos unter www.stateofdesign.berlin

diesen Artikel teilen auf:
News-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar