Indaner, Irokese, Radebeul Karl May, Karl May Festtage Radebeul, Event Dresden, Event Radebeul, Veranstaltung Dresden, Veranstaltung Radebeul, karl May Dresden, Karl May Radebeul, Indianer Dresden, Indaner Radebeul Interview Indianer, Veranstaltung Dresden, besondere Events Dresden, Freizeit Dresden, Events Dresden, Special Events Dresden, Stadtleben Dresden, Eventtipps Dresden, Events in Dresden, Veranstaltungen Dresden, Veranstaltungstipps Dresden, Dresden Events, Dresden Eventtipps, Unternehmungen Dresden, Ausgehtipps Dresden, Dresden am Wochenende, Dresden erleben, unterwegs in Dresden, Dresden Veranstaltungstipps, Veranstaltungen Dresden heute, Dresden heute, Events Dresden heute, Dresden Veranstaltungen, Freizeitangebote Dresden

Ein Irokese in Radebeul

Im Gespräch mit dem Häuptling

Bewertungen
07.05.2018

Was verbindet Sie persönlich mit Deutschland und wie kam es zu Ihrer Teilnahme an den Karl-May-Festtagen in Radebeul?

 

2012 reiste ich gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Oneida nach Deutschland, um das Karl-May-Museum zu besuchen. Dort erfuhren wir viel über das Interesse der Deutschen an unserer Kultur, über das Festival an sich und wir fühlten sofort eine besondere Verbindung zwischen unseren Leuten und den Deutschen. Deshalb sind wir immer wieder zurückgekehrt. 2013 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, auf die Besonderheiten indianischer Filmkunst aufmerksam zu machen. Die deutsche Gastfreundschaft war immer sehr aufrichtig und großzügig.

Indaner, Irokese, Radebeul Karl May, Karl May Festtage Radebeul, Event Dresden, Event Radebeul, Veranstaltung Dresden, Veranstaltung Radebeul, karl May Dresden, Karl May Radebeul, Indianer Dresden, Indaner Radebeul Interview Indianer, Veranstaltung Dresden, besondere Events Dresden, Freizeit Dresden, Events Dresden, Special Events Dresden, Stadtleben Dresden, Eventtipps Dresden, Events in Dresden, Veranstaltungen Dresden, Veranstaltungstipps Dresden, Dresden Events, Dresden Eventtipps, Unternehmungen Dresden, Ausgehtipps Dresden, Dresden am Wochenende, Dresden erleben, unterwegs in Dresden, Dresden Veranstaltungstipps, Veranstaltungen Dresden heute, Dresden heute, Events Dresden heute, Dresden Veranstaltungen, Freizeitangebote Dresden
Ray Halbritter

Wie wird Ihr Beitrag zu den Karl-May-Festtagen in diesem Jahr aussehen?

 

In diesem Jahr legen wir den Schwerpunkt auf traditionelle Tänze und Kunsthandwerk. Beides spielt nach wie vor eine wichtige Rolle in unserer Kultur. Außerdem ermöglichen wir eine unverstellte und authentische Sicht auf das Leben der Ureinwohner Nordamerikas durch die Augen indianischer Filmemacher.Das „Gesetz des Friedens“ (orig.: „The Great Law of Peace“, mündlich überlieferte Verfassung der Irokesen, Anm. d. Red.) lehrt uns gegenseitigen Respekt, das Verständnis gegenüber unterschiedlichen Haltungen und wie wertvoll es ist, ein entsprechendes Leben zu führen. Wir ehren dieses Gesetz, indem wir an diesem Festival teilnehmen und unseren nachfolgenden Generationen mit gutem Beispiel vorangehen.

Die Kultur der Ureinwohner Nordamerikas stößt in Deutschland auf großes Interesse. Warum, denken Sie, ist das so?

 

Die Lehren, die Schriftsteller wie Karl May in Worte fassen, spiegeln oftmals die traditionellen Werte und Haltungen der Ureinwohner Nordamerikas wieder. Unsere Vorfahren haben diese Lehren von Generation zu Generation weitergegeben, und diese Prinzipien – aufbereitet durch moderne Sprache und Erzählweise  – verwandeln jahrhundertalte Legenden in wertvolle und wichtige Erkenntnisse für die heutige Generation. Ich glaube, dass wir alle unsere Kinder und Kindeskinder bilden wollen und ihnen helfen möchten, ihren Alltag zu meistern, um sie zu leiten und zu begleiten auf ihrem Weg zu Frieden und Wohlstand.

In Deutschland ist der Brauch verbreitet, sich als stereotyper „Indianer” zu verkleiden, beispielsweise zu Fasching. Was denken Sie darüber?

 

Wir schätzen das ehrliche Interesse der Deutschen an unserer Kultur und verstehen, dass das Verkleiden nicht beleidigend gemeint ist. Gleichzeitig möchten wir durch unsere Teilnahme an den Karl-May-Festtagen über die wahre Kultur unserer Leute aufklären und insbesondere einige Stereotype aus der Welt räumen, die gerade in US-amerikanischen Filmen und Serien verbreitet wurden und immer noch werden.

Indaner, Irokese, Radebeul Karl May, Karl May Festtage Radebeul, Event Dresden, Event Radebeul, Veranstaltung Dresden, Veranstaltung Radebeul, karl May Dresden, Karl May Radebeul, Indianer Dresden, Indaner Radebeul Interview Indianer, Veranstaltung Dresden, besondere Events Dresden, Freizeit Dresden, Events Dresden, Special Events Dresden, Stadtleben Dresden, Eventtipps Dresden, Events in Dresden, Veranstaltungen Dresden, Veranstaltungstipps Dresden, Dresden Events, Dresden Eventtipps, Unternehmungen Dresden, Ausgehtipps Dresden, Dresden am Wochenende, Dresden erleben, unterwegs in Dresden, Dresden Veranstaltungstipps, Veranstaltungen Dresden heute, Dresden heute, Events Dresden heute, Dresden Veranstaltungen, Freizeitangebote Dresden
Aktuell spielen die indigenen Völker der USA hauptsächlich dann eine Rolle in den Medien, wenn es um Proteste geht, beispielsweise dem gegen die Dakota Access Pipeline. Wie werden die indigenen Stimmen Ihrer Ansicht nach von Medien und Gesellschaft wahrgenommen, was könnte sich verbessern?

 

Die Oneida sind seit Jahrzehnten Wächter und Bewahrer des einzigartigen Erbes der Ureinwohner Nordamerikas, und die Bemühungen, dieses Erbe zu schützen, dauern bis heute an. Neben eigenen Einrichtungen und Programmen für den Erhalt und die Verbreitung der Sprache und Kultur der Oneida im Staat New York haben die Oneida auch eine Vorreiterrolle eingenommen: Wir unterstützen Institutionen, die die authentische Geschichte der Ureinwohner Nordamerikas erzählen, die vielfältige Kultur präsentieren und auch ein Augenmerk auf die weit entwickelte Rechtsprechung und Rechtsauslegung unserer Vorfahren legen. Außerdem investieren die Oneida in den Schutz der Würde und Rechte der Ureinwohner auch in Bezug auf den Profisport: Gerade läuft die vielbeachtete Kampagne „Change the Mascot“ (mit dem Ziel, den Namen der „Redskins“, einem Football-Team aus Washington D.C. zu ändern, Anm. d. Red.).

Was möchten Sie unseren Lesern mitteilen, was diese vielleicht noch nicht wissen?

 

Die Oneida Indian Nation trägt viel zur wirtschaftlichen Entwicklung unserer Heimatregion im Bundesstaat New York bei. Wir sind der größte Arbeitgeber in der Region und beschäftigen 4.600 Arbeitnehmer in unseren unterschiedlichen Unternehmen.

 

 

Indaner, Irokese, Radebeul Karl May, Karl May Festtage Radebeul, Event Dresden, Event Radebeul, Veranstaltung Dresden, Veranstaltung Radebeul, karl May Dresden, Karl May Radebeul, Indianer Dresden, Indaner Radebeul Interview Indianer, Veranstaltung Dresden, besondere Events Dresden, Freizeit Dresden, Events Dresden, Special Events Dresden, Stadtleben Dresden, Eventtipps Dresden, Events in Dresden, Veranstaltungen Dresden, Veranstaltungstipps Dresden, Dresden Events, Dresden Eventtipps, Unternehmungen Dresden, Ausgehtipps Dresden, Dresden am Wochenende, Dresden erleben, unterwegs in Dresden, Dresden Veranstaltungstipps, Veranstaltungen Dresden heute, Dresden heute, Events Dresden heute, Dresden Veranstaltungen, Freizeitangebote Dresden

Und das interessiert die Kleinsten:

 

Wir haben Kinder gefragt, was sie immer schon mal über Irokesen und die Kultur der Ureinwohner Nordamerikas wissen wollten – und Ray Halbritter hat geantwortet!


Leila (7 Jahre, Dresden): „Benutzen Irokesen Handys?”

 

Danke für deine Frage, Leila. Ja, wir benutzen Handys. Wir genießen die Annehmlichkeiten moderner Technik genau wie jede andere Gesellschaft. Und die Oneida war der erste Stamm mit einem eigenen Internet-Auftritt – wir waren sogar schneller als das Weiße Haus! Schau mal vorbei: www.OneidaIndianNation.com

Emil (6 Jahre, Leipzig): „Warum werden Fremde, die irgendetwas angestellt haben, an den Marterpfahl gebunden?“

 

Danke für die Frage, Emil! Viele Dinge, die im Kino oder im Fernsehen über Indianer gezeigt werden, sind nicht wahr. Es sind Geschichten, die von Leuten erzählt werden, die gar keine Indianer sind. Tatsächlich ist es so, dass gerade die Ureinwohner in der gesamten nordamerikanischen Geschichte oft schlecht behandelt wurden. Das ist einer der Gründe, warum wir nach Deutschland reisen: Wir wollen unsere eigene Geschichte erzählen über unsere Leute, unsere Kultur und unsere Geschichte.

Franz (4 Jahre, Leipzig): „Warum haben Indianer keine echten Häuser?“

 

Vielen Dank für die Frage, Franz! Manche Indianerstämme benutzen tatsächlich noch die Zelte oder „Tipis“ wie ihre Vorfahren, aber nicht alle Indianerstämme lebten in Tipis. Vor langer Zeit wohnten beispielsweise die Oneida in sogenannten „Langhäusern“ – großen, stabilen Häusern aus Holz und Rinde. Aber heutzutage bevorzugen wir moderne Gebäude, genau wie du.

 

27. KARL-MAY-FESTTAGE RADEBEUL 
11. bis 13. Mai | www.karl-may-fest.de
Am Freitag, den 11. Mai freier Eintritt für alle | Wochenendticket (VVK): 10 € , erm. 5 € / Familien 22 €, auch Tagestickets erhältlich, Kinder unter 5 Jahren frei

 

Indaner, Irokese, Radebeul Karl May, Karl May Festtage Radebeul, Event Dresden, Event Radebeul, Veranstaltung Dresden, Veranstaltung Radebeul, karl May Dresden, Karl May Radebeul, Indianer Dresden, Indaner Radebeul Interview Indianer, Veranstaltung Dresden, besondere Events Dresden, Freizeit Dresden, Events Dresden, Special Events Dresden, Stadtleben Dresden, Eventtipps Dresden, Events in Dresden, Veranstaltungen Dresden, Veranstaltungstipps Dresden, Dresden Events, Dresden Eventtipps, Unternehmungen Dresden, Ausgehtipps Dresden, Dresden am Wochenende, Dresden erleben, unterwegs in Dresden, Dresden Veranstaltungstipps, Veranstaltungen Dresden heute, Dresden heute, Events Dresden heute, Dresden Veranstaltungen, Freizeitangebote Dresden



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu