Artikelbild für Neue Locations in Dresden – Mai 2017

Neue Locations in Dresden – Mai 2017

Zwischen Bioladen, coolem Eis und Ballkleidern

Bewertungen
06.05.2017

Vorwerk Podemus

 

Artikelbild für Neue Locations in Dresden – Mai 2017
Biosupermarkt in Klotzsche

Hell und freundlich erstrahlt der neue Bahnhof in Klotzsche und lockt sowohl Pendler als auch bewusste Einkäufer in seinen Hallen. Egal ob vegan, vegetarisch oder “einfach nur” bio – die Auswahl ist groß und regional. Neben dem eigentlichen Markt überzeugt der Biomarkt vor allem mit seinem Restaurant, dem bald eröffnenden Biergarten mit großer Grillanlage, saisonalen Themenabenden und After-Work-Veranstaltungen.

web: www.bahnhof-klotzsche.de • offen: Mo - Fr: 7 - 19 Uhr und Sa: 8 - 16 Uhr

 

 

3 Fragen an Julia Falk, Mitarbeiterin

 

Warum der alte Bahnhof in Klotzsche?

Wir wollten einen etwas anderen Biomarkt, einen untypischeren und haben uns für Klotzsche entschieden, weil es hier in der Gegend noch keinen Biomarkt in dem Sinne gab. Viele Klotzscher haben bereits während des Umbaus mitgefiebert und sich gefreut, dass in ihrem alten Bahnhof bald wieder neues Leben kommt.

 

Was ist das Besondere an Ihrem Konzept? 

Hervorstechend ist natürlich das historische Ambiente und wir haben uns auch sehr bemüht historische Details, wie z.B. alte Zeichnungen zu erhalten. Neu ist, dass wir hier unser erstes Biorestaurant mit eröffnet haben. Wir haben einen tollen Koch der jeden Tag leckere Gerichte zaubert. Außerdem bieten wir aller 2 Monate Kochkurse für alle Interessierten an.

 

Woher beziehen Sie ihre Produkte? 

Vor allem die Produkte für die Fleisch- und Wursttheke beziehen wir von unserem Vorwerk Podemus Bauernhof und da wir unser Hauptaugenmerk auf regionale Lebensmittel legen, arbeiten wir fast ausschließlich mit regionalen Lieferanten zusammen. Unser Gemüse beziehen wir z.B. von der Biogärtnerei Auenhof in Ostrau und ganz neu ist bei uns auch das Nerchauer Bier, welches wir hier in unserem Restaurant frisch abzapfen.

 

The IceRolls Factory  

 

Artikelbild für Neue Locations in Dresden – Mai 2017

Cooles Eis in der Altstadt

Der Eiscreme-Trend aus Asien hat es dank Kathleen Parma (links) zu uns geschafft. Am 15. Mai öffnet die IceRollsFactory und überzeugt mit einer Mischung aus Eisbar und Coffeeshop. Direkt vor euren Augen wird euer individuelles Eis auf einer -30° kalten Kühlplatte zubereitet und zu leckeren Rolls geformt. Dabei entscheidet ihr über die Zutaten und das entsprechende Topping. 

web: www.facebook.com/IceRollsFactory 

 

 

The Factory Store 

 

Artikelbild für Neue Locations in Dresden – Mai 2017
Fabrikfummel

Für alle baldigen Abiturienten: Ihr habt es fast geschafft! Und damit ihr das endgültige Ende eurer Schulzeit oder einen anderen festlichen Anlass entsprechend schick gekleidet feiern könnt, hat in der QF Passage am Neumarkt ein neuer Ballkleid-Store eröffnet. Im TheFactoryStore findet ihr von Cocktail-, Ball-, bis zu Hochzeitskleidern alles, was das Frauenherz begehrt und das zu erschwinglichen Preisen. Ebenfalls ein großer Pluspunkt: viele der Kleider sind Unikate.

web: www.abendkleid-dresden.de • offen: Mo – Sa: 10 – 19 Uhr



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu