Suche:
Wähle deine Stadt:
27.06.2017 - Sport-News

10 Dresdner Sportler für die Sportakrobatik-EM 2017 nominiert

Tim Sebastian (DSC, links) und Michail Kraft (SC Riesa)
Tim Sebastian (links) und Michail Kraft.
Vom 6.-22. Oktober 2017 finden die Sportakrobatik-Europameisterschaften im polnischen Rzeszov statt. Ganze 10 Sportakrobaten aus Dresden konnten sich dafür qualifizieren.
Angeführt wird das deutsche Team von Tim Sebastian (DSC) und Michail Kraft (SC Riesa), die bei der EM 2015 schon Bronze gewannen. Laut dem Deutschen Sportakrobatik Bund wurden auch Vincent Kühne, Sebastian Grohmann, Erik Leppuhner und Tom Mädler aus dem DSC ausgewählt, die in anderer Zusammenstellung in vergangenem Jahr schon Bronze bei der WM in China holten.
Auch bei den Junioren wird der Dresdner Sportclub durch fünf talentierte, junge Sportakrobaten vertreten: die neu formierte Damengruppe aus Johanna Schmalfuß, Annelies Lubchenko und Paulina Krause gehören ebenso dazu wie das Mixed-Paar Samira Rawolle und Florian Borcea‐Pfitzmann.
diese News teilen auf:
News
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar