Altmark

Stadtkulturhaus Genthin

Das Stadtkulturhaus wurde in den Jahren 1956 – 1968 als „Haus der Werktätigen“ auf dem Gelände des Waschmittelwerkes erbaut. Später als „Haus der QSG“ und heute als „Stadtkulturhaus Genthin“ bietet es Möglichkeiten für große Saalveranstaltungen, Bühnenprogramme, für Schulungen oder auch Familienfeste. Zahlreiche Vereine der Stadt haben hier ihre Proben- und Auftrittsmöglichkeiten.

Die Festwiese der Stadt Genthin wurde Ende 2007 in der Nähe vom Stadtkulturhaus fertig gestellt. Mit einer Gesamtfläche von 12.000 m² bietet sie Platz für vielfältige Veranstaltungen, ob Märkte, Konzerte, Zirkus-Aufführungen u.a mehr.

Stadtkulturhaus Genthin
Ziegeleistraße 56
39307 Genthin
Montag
08:00–16:00 Uhr
Dienstag
08:00–16:00 Uhr
Mittwoch
08:00–16:00 Uhr
Donnerstag
08:00–16:00 Uhr
Freitag
08:00–16:00 Uhr
Samstag
12:00–00:00 Uhr
Sonntag
12:00–00:00 Uhr
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

© unsplash.com_Hanny Naibaho
Konzerte & Festivals

Schreibe einen Kommentar