Kreativmarktplatz zum Stöbern Deine eigenART in Berlin

Wer auf der Suche nach handgemachtem Schmuck, selbstgenähter Kleidung oder ausgefallenen Kleinigkeiten ist, sollte am Sonntag, den 23. April 2017 in die Große Orangerie im Schloss Charlottenburg kommen. Dort findet von 11 bis 17 Uhr bereits zum dritten Mal die Kreativmesse „Deine eigenART“ in Kooperation mit DaWanda statt. Auf diesem Marktplatz für Selbstgemachtes präsentieren zahlreiche Aussteller, darunter auch internationale Künstler, ihre Produkte. Es lassen sich beispielsweise Fadenbilder von „Holz & Faden“, hochwertige Lederprodukte von „Anne Hua“ und Modeschmuck von „ellisue Berlin“ entdecken. 

Design, Street Food und viel Handwerk 

Neu ist in diesem Jahr der Fashion Exchange Pop Up Store, der einen eigenen Bereich einnimmt. Hier könnt ihr nach Lust und Laune in Designerkleidung stöbern, die von deutschen Jungdesignern entworfen wurde. Und das Beste: die Klamotten sind sogar bezahlbar! Neben Fashion findet ihr auf der „Deine eigenART“ auch Upcycling-Produkte, Kinderspielzeug, wie selbstgemachte Puppen von „Puppa Berlin“ und Fotokunst. Aber auch Pflegeartikel stehen hoch im Kurs, vor allem, wenn es um die Bartpflege geht. Dafür bieten „Heisenbeard“ spezielle Produkte an.

© Deine eigenART
 

Für den hungrigen Gaumen lassen sich in der Street Food Area allerlei selbstgemachte Leckereien auftreiben, darunter auch Frozen Joghurt, Waffeln und indisches Curry. „O’Donnell Moonshine“ liefert dazu das passende Getränk: traditionellen amerikanischen Moonshine Alkohol im Einmachglas. Wer sein eigenes kreatives Geschick ausprobieren will, kann an den Bastel- und Mitmachaktionen teilnehmen, die gemeinsam mit DaWanda organisiert werden.

Info: Der Eintritt kostet 5€/ erm. 3€, Kinder unter 14 Jahren kommen gratis rein.   

Wir verlosen 3×2 Tickets für „Deine eigenART“ in Berlin.