Tag des guten Lebens am 9. Oktober in Neukölln

Am 9. Oktober 2021 findet zum ersten Mal der Tag des guten Lebens in Neukölln statt. Dafür verwandelt sich der bunte Bezirk von 14 bis 20 Uhr zum urbanen Wohnzimmer für Livemusik, DIY-Workshops, Kunstaktionen und vieles mehr.

Copyright: Tag des guten Lebens Neukölln 2021

Der Aktionstag für einen lebenswerten Kiez und mehr Nachhaltigkeit lädt Kinder, Erwachsene und Senioren zum partizipativen Straßenfest ein. Das Programm wird dabei von den Anwohner*innen selbst bestimmt: Neben Kunst und Kultur erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm zum Mitmachen und Austauschen. Um dafür genügend Raum zu schaffen, werden an jenem Samstag bestimmte Straßen in Neukölln zur autofreien Zone oder Spielstraße erklärt.

Poetry Slam, Picknicks, Outdoor-Yoga

Zahlreiche Satellitenevents von ansässigen Vereinen und Initiativen ergänzen das vielfältige Rahmenprogramm am Tag des guten Lebens. So können Nachbar*innen beispielsweise bei der Neugestaltung des Kiehlufers mitbestimmen, sich zum Rixdorfer Poetry Slam anmelden, gemeinsam Picknicken oder beim Outdoor-Yoga mitmachen.

Die kostenfreien Tickets für die verschiedenen Veranstaltungen werden ab dem 30. September 2021 freigeschaltet. Weitere Details zum Rahmenprogramm und den genauen Standorten folgen auf www.tagdesgutenlebens.com.

Beauftragt und gefördert durch das Bezirksamt Neukölln, wird der Tag des guten Lebens von NEW STANDARD.STUDIO und der Eventagentur Better Life GmbH umgesetzt. Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Corona-Regelungen statt.