Österreichische Spezialitäten in der Vorweihnachtszeit am Kreuzberger Paul-Lincke-Ufer Terrasse des Horváth ist wieder Schmankerl Markt

© Horváth
Die Gastro-Szene am Paul-Lincke-Ufer wird von der Corona-Krise gewaltig in Mitleidenschaft gezogen. Da freut uns jedes mutige, optimistische Konzept, mit dem dem Stillstand und dem Hunger die Stirn gegengehalten wird. Beim österreichischen Kult-Restaurant Horváth, verbrieftermaßen eines der besten und spannendsten Lokale der Stadt, kehrt man zu einer Idee zurück, die schon im Frühjahr gut funktioniert hat.

So wird die Terrasse des Restaurants unweit des Kottbusser Damms an jedem Wochenende von Freitag bis Sonntag (12 bis 18 Uhr) zum Marktplatz mit Köstlichkeiten aus dem Horváth und Snacks aus der österreichischen Heimat von Inhaber und Küchenchef Sebastian Frank. „Der erste Lockdown hat uns auf die Idee gebracht, nun wird der Schmankerl Markt bereits eine liebgewonnene Tradition für uns und unsere Gäste“, sagt Sebastian Frank. „Wir freuen uns sehr, unsere Terrasse auch mal im Winter in Szene zu setzen und die erneute Schließung des Restaurants zu überstehen.“

Neben Dauerbrennern wie Leberkässemmel, Blunzenbrötchen oder Wildknackern gibt es dabei auch spannende vegetarische Angebote wie Erdäpfelgulasch, Wirsingeintopf oder den Signature Dish Salzsellerie im Salzteig. Topfenknödel mit Zwetschgenröster gibt’s als Nachtisch on top, und Sommelière Janine Woltaire hält neben Weinen auch Getränke aus der alkoholfreien Begleitung zum Mitnehmen bereit. Apropos: Besucher können eigene Weckgläser, Schüsseln und Tupperdosen mitbringen, um den Verpackungsmüll so gering wie möglich zu halten. 

Das mit jedem Wochenende wechselnde Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Wer etwas verpasst hat, kann es sich aber dank Sebastian Franks erstem Kochbuch „kuk [cook]“ selbst nachkochen. Die Rezepte geben Einblicke in die österreichisch geprägte Arbeit des Zwei-Sterne-Kochs: Mehr als 60 Gerichte haben Sebastian Frank und der internationale Food Fotograf René Riis für „kuk [cook]“ gekocht und fotografiert, das ebenfalls auf dem Schmankerl Markt erhältlich ist und für Foodies ein 1A-Weihnachtsgeschenk sein dürfte.

www.restaurant-horvath.de