The King of Pop Thriller Live im Admiralspalast, am 12.-15.11.2015

Mit 750 Millionen verkauften Alben und weltweit 14 Nummer-1-Hits bleibt er vorerst der King of Pop – da müssen sich Justin Biber und Co. ziemlich weit hinten anstellen.

Der 2009 verstorbene Michael Jackson aka King of Pop hat die jetzt an den Admiralspalast zurückkehrende Show „Thriller live“ noch selbst gesehen und er fand sie „wunderschön und unglaublich“. Die Show geht zurück auf eine 2001 produzierte Jubiläumsproduktion und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Rund 20 Sänger und Tänzer präsentieren auf der Bühne die größten Hits Jacksons. Kinder singen Songs wie „I‘ll be there“ und „ABC“ aus der „The Jackson 5“-Periode, in der Jackson selbst noch Kind war.

Etwas von jener Magie Michael Jacksons

Breakdance, Disco und Moonwalk übernehmen dann die älteren Mitglieder des Showensembles, einige der Songs werden von Frauen vorgetragen – es finden sich sicher nicht allzu viele Männer, die die hohen Töne Jacksons bewältigen und dann auch noch so tanzen können. „Meine Vision war es, eine Show zu erschaffen“, sa
gt Produzent Adrian Grant, „die etwas von jener Magie Michael Jacksons widerspiegelt, mit der er ein Publikum aller Generationen und Kulturen über Jahrzehnte faszinierte“. Bedenkt man, dass die Tour seit 2007 ununterbrochen um die Welt tourt, dürfte ihm das gelungen sein. Im Publikum finden sich traditionell viele jacksonmäßig Gestylte – also Glitter, Nieten oder Breakdance-Klamotten raus und in den Admiralspalast! 

INFOS: 12.–15.11., Admiralspalast, Tickets ab 58,50€