SoliParty #fckafd Zug der Liebe e.V. SoliParty: #fckafd am 7.9.2016 im Void

Gegen die Blau-Braunen: Die Macher vom Zug der Liebe planen eine Plakatkampagne – um sie zu finanzieren, wird soligefeiert! 

Unter dem Motto #fckafd starten die Veranstalter vom Zug der Liebe zusammen mit vielen Berliner Clubs eine Plakatkampagne gegen die AfD. „Die Parteien kriegen es nicht gebacken, also machen wir es eben selbst“, so die Veranstalter. Am 18.September findet in Berlin die Wahl zum Abgeordnetenhaus statt – in Mecklenburg-Vorpommern droht mit einem Wahlerfolg der AfD schon jetzt ein Debakel für alle, die die Rechtspopulisten nicht in den Parlamenten sehen wollen. 

Um Druck und Plakatierung zu finanzieren, wird am 7.9.2016 im Void Club gefeiert, Der Eintritt wird für die Kampagne genutzt. Mit dabei die Veranstalter vom Zug der Liebe, The Clubmap und die Big Player der Berliner Open Air Szene, auf der Playlist stehen Kombinat Klang, ZeitlupenUwe, The Clubmap, Kaspar Krug, David Roeglin, Hermann Hellwig, Marc Brauner Official, Cordalis b2b Konstantin Popp, Felix FX, DJ TORK, RS63, R.Schtuttgar, Bombata & The Fox. Dazu kommen „Wasserfälle bretonischen Champagners“ – whatever that might be! – sowie Monstertrucks und kolossale Feuerzeug Shows. 

Infos: SoliParty #fckafd im Void Club, 7.9.2016, ab 23 Uhr 

Hier geht es zur FB-Eventseite