Berlin
Startseite » Berlin » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » artspring Lichtkunstfestival – Candela

artspring Lichtkunstfestival – Candela

Lichtkunst benötigt die Dunkelheit als Umgebung für Environments und Arbeiten, die Licht als ästhetischen Werkstoff befragen und einsetzen. Here we go: Während der dunkelsten Zeit des Jahres präsentiert das artspring Lichtkunstfestival Langzeitbelichtungen, Lichtinstallationen, Lichtskulpturen, Projektionen, Videoarbeiten und Performances. Ort ist der Pavillon am Milchhof, eine offene Architektur mit teils gläsernen Wänden, in dem die Ausstellungen rund um die Uhr einsehbar sind.

3. CANDELA
Wo Licht ist, ist auch Schatten.
mit: Frauke Bergmann, Marta Djourina, Wolfgang Gross, Claire Laude, Boohri Park, Maxi Pfeil, Andrea van Reimersdahl

Andrea van Reimersdahl zeigt ihre Arbeit „Shadow-Painting“, in der qua Beleuchtung aus überlagerten Schatten malerische Effekte entstehen. Marta Djourina untersucht fotografisch Lichteffekte im Wasser. Dem literarischen Licht im Türspalt ist Boohri Park mit der Kamera auf der Spur und fängt den minimalistischen Dialog zweier Zimmertüren ein. Maxi Pfeil hält in Cyanotype-Fotogrammen zwischenmenschliche Begegnungen fest. Frauke Bergemann arbeitet auf erzählerische Weise mit Transparenzen. Ihr fotografischer Blick fällt durch eine Baufolie auf die das Haus verändernden Bauarbeiter.

Termin

Sonntag, 13.02.2022

Beginn

10:00 Uhr
Schwedter Str. 232
10435 Berlin
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...