Berlin
Startseite » Berlin » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » Eden und andere Illusionen

Eden und andere Illusionen

Unsere Vorstellung vom Paradies als eines Garten Eden, in dem Gleichheit, Frieden, Liebe und Glück herrschen, ähneln einander und sind doch in der Realität schwerlich zu verorten. Eden, jener ideale Ort der Glückserfüllung, entrückt, sobald man sich ihm zu nähern versucht. Dementsprechend ist die Suche nach dem Garten Eden entweder mit Illusion oder mit Desillusion verbunden. Seit jeher schaffen Künstlerinnen und Künstler illusorische Traumwelten und befassen sich mit der Suche nach Idealen. Schon der Begriff des Ideals, der philosophischen Ästhetik entsprungen, ist der Inbegriff eines Vollkommenheitsmusters, das den Motor allen künstlerischen Schaffens darstellt. Künstlerinnen und Künstler geben Illusionen eine Gestalt und können sie entlarven. Sie malen oder bauen sich ihre eigene Welt und öffnen so Fenster zu neuen Welten, zu Paradiesen, die ent- und verfuhren können. Ist Eden also nur als künstliche Welt, und somit nur durch Künstlerinnen und Künstler zu erreichen? In der Ausstellung „Eden und andere Illusionen“ entführen uns sechs Künstlerinnen in ihre jeweiligen Gärten Eden und hin zu anderen Illusionen.

Vernissage: 04.02.2021 | 19:00 Uhr
Finissage: 27.02. 2022, 15 bis 18 Uhr mit Führung und Künstlergesprächen

Termin

Sonntag, 13.02.2022

Beginn

15:00 Uhr
Schöneberger Ufer 57
10785 Berlin
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...