Berlin
Startseite » Berlin » Events » KONZERTE + LIVEMUSIK » Jazz » ENEMY – Kit Downes

ENEMY – Kit Downes

Kit Downes schließt sich mit seinen langjährigen Kollegen Petter Eldh am Bass und James Maddren am Schlagzeug für ein sorgfältig zusammengestelltes Klaviertrio-Programm zusammen, das sanfte Lyrik und kühne kreative Ausbrüche gleichermaßen beinhaltet. Downes, dessen früheres ECM-Album Dreamlife of Debris vom BBC Music Magazine als „Werk von überirdischer Schönheit“ bezeichnet wurde, hat auf Vermillion einige seiner bisher umfangreichsten Stücke geschaffen. Voller subtiler Wendungen bietet das Trio eine eigenwillige Interpretation des Klaviertrio-Formats, die unerwartete harmonische Veränderungen und lebhafte rhythmische Einsprengsel hervorbringt, während sie unterschiedliche musikalische Formen herausarbeiten.

Aufgenommen im Auditorio Stelio Molo in Lugano, entwirft das Trio in klarem Zusammenspiel einen einzigartigen Entwurf für diese Besetzung und schafft dabei eine tiefgründige Studie von Kit Downes‘ weitreichender musikalischer Fantasie.

Kit Downes wurde mit dem BBC Jazz Award ausgezeichnet und für den Mercury Music Award nominiert und ist Solokünstler bei ECM Records. Mit seinen eigenen Bands („ENEMY“, „Troyka“ und „Elt“) sowie mit Künstlern wie Squarepusher, Bill Frisell, „Empirical“, Andrew Cyrille, Sofia Jernberg, Benny Greb, Mica Levi und Sam Amidon ist er als Pianist, Kirchenorgel- und Harmoniumspieler durch die Welt getourt.

Er hat Auftragswerke für das Cheltenham Music Festival, das London Contemporary Orchestra, das Bieler Orgelfestival, das Ensemble Klang beim ReWire Festival, das Scottish Ensemble, die Kölner Philharmonie und den Wellcome Trust geschrieben. Von 2017-2018 spielte er auch in der Produktion „Network“ des National Theatre mit dem Schauspieler Bryan Cranston mit.

Er gab Orgelsolokonzerte in der Elbphilharmonie in Hamburg, in der Kathedrale von Lausanne, im Flagey in Brüssel, in der Royal Albert Hall in London sowie in der Southbank Royal Festival Hall, beim Rochester Jazz Festival (USA), in St. Olafs Minneapolis (USA), im Stavanger Konserthus, im Aarhus Philharmonic Musikhuset, beim Darmstädter Orgelfestival, beim Stuttgarter Orgelfestival, in der Laurenskerke in Rotterdam, im Orgelpark in Amsterdam, in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche beim Berliner Jazzfestival und bei den BBC Proms und vielen anderen.

Er unterrichtet an der Royal Academy of Music in London, wo er selbst studiert hat und heute Professor ist. Er wurde zweimal mit dem ersten Platz des Downbeat Critics Poll Rising Star for Organ bzw. Keyboard ausgezeichnet, und seine ECM-Platten ‚Obsidian‘, ‚Dreamlife of Debris‘ und ‚Vermillion‘ wurden von der Kritik hoch gelobt.

Kit Downes: Klavier
Petter Eldh: Kontrabass
James Maddren: Schlagzeug

Termin

Sonntag, 09.10.2022

Beginn

21:00 Uhr
Hauptstr. 89
12159 Berlin

Abendkasse

20,00 EUR
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...