Berlin
Startseite » Berlin » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » Freiluft-Ausstellung Max Jacoby

Freiluft-Ausstellung Max Jacoby

Das Leben und Werk des 1919 in Koblenz geborenen Max Jacoby ist geprägt von der Erfahrung der Verfolgung im nationalsozialistischen Deutschland, der Entbehrungen nach der Emigration 1937 und seinem Neuanfang 1957 im Land seiner Vorfahren, aber auch dem Land der Täter. West-Berlin wurde seine neue Heimat.
Die Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz und die Generaldirektion Kulturelles Erbe zeigen noch bis zum 3. Oktober 2021 die Freiluft-Ausstellung „MAX JACOBY – Leben und Werk eines jüdischen Fotografen“.

Die Freiluft-Ausstellung ist Teil des Jubiläumsjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland.
Sie ist kostenfrei und ganztägig barrierefrei zugänglich.

Termin

Freitag, 03.09.2021

Beginn

10:00 Uhr
In den Ministergärten 6
10117 Berlin

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen mit...