Berlin
Startseite » Berlin » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » Goodbye Mschatta Ich bin Fremder. Zweifach Fremder — Eine Installation von Ali Kaaf

Goodbye Mschatta Ich bin Fremder. Zweifach Fremder — Eine Installation von Ali Kaaf

Eine Intervention des Museums für Islamische Kunst: Anlässlich des bevorstehenden Abbaus, der Restaurierung und des Umzugs der Mschatta-Fassade vom Süd- in den Nordflügel des Pergamonmuseums tritt Ali Kaaf mit seinem Werk “Ich bin Fremder. Zweifach Fremder” in einen zeitgenössischen Dialog mit der Fassade.
Die Mschatta-Fassade symbolisiert den Übergang von byzantinischer und altiranischer zur islamischen Kunst. Mit ihrer Hybridität und Wanderungsgeschichte nach Berlin verkörpert sie Themen, die gerade heute von großer Relevanz sind: Kulturmodelle, Migration und Provenienz.

Termin

Freitag, 28.01.2022

Beginn

10:00 Uhr
Bodestraße 1-3
10178 Berlin
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...