Berlin
Startseite » Berlin » Events » BÜHNE » Intolleranza 1960

Intolleranza 1960

Das Opernhaus verwandelt sich in eine Eiswüste – die es nur an sechs Terminen zu erleben gibt! Regisseur Marco Štorman und Bühnenbildner Márton Ágh nehmen den Gedanken von Nonos Klangideal auf und lassen Bühnen- und Zuschauerraum der Komischen Oper Berlin in einer raumgreifenden Installation zu einer einzigen visuellen und akustischen Welt verschmelzen. Die Kostüme von Sara Schwartz spinnen den Gedanken weiter. Der musikalische Leiter Gabriel Feltz dirigiert von einem Dirigierpodium 7,5 m über dem Bühnenboden. Von hier aus erfasst der Klang des Orchesters mit der Wucht von zwölf Schlagwerker:innen und sechs Pauken den gesamten Raum.

Bühnenbildner Márton Ágh lässt keinen Stein auf dem anderen und verwandelt das Opernhaus in eine Eiswüste, Bühne und Zuschauerraum sind nicht wiederzuerkennen!

Termin

Freitag, 23.09.2022

Beginn

19:00 Uhr
Behrenstraße 55-57
10117 Berlin
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...