Berlin
Startseite » Berlin » Events » KONZERTE + LIVEMUSIK » Jazz » Jacob Karlzon

Jacob Karlzon

Musikalische Expeditionen, anmutig, fließend und tief emotional-bewegend, bündelt Jacob Karlzon auf seinem neuen Album “Wanderlust”. Die Schönheiten seiner Piano-Melodien und -Harmonien sind wie Psalme, wie Gesangslinien, die aus reicher Kompositionshistorie schöpfen, und sich doch ganz dem Jetzt zuwenden. “Wanderlust” atmet Hoffnung und Abenteuer, die Musik öffnet Räume für Liebe und Diskurs, für Spontaneität und Struktur – zeitgemäß und zeitlos zugleich. Die Reise, zu der Jacob Karlzon mit seinem neuen Album anstiftet, beginnt bereits im Titel: “Wanderlust”. Aus den beiden deutschen Wörtern Wandern und Lust zusammengesetzt, wird “Wanderlust” im Englischen als Umschreibung für Fernweh oder Reiselust genutzt, ohne gänzlich eindeutige Bedeutung in sich zu tragen. Ein Begriff wie gemacht für den schwedischen Pianisten und Komponisten Jacob Karlzon, der sich der Musik überaus
bedächtig, mit jedem neuen Album geradezu demütig nähert. Wohlweißlich, denn für ihn steht jedes Mal nicht weniger als deren Verteidigung gegen das Verbrechen Trivialisierung auf dem Spiel.
Karlzon spielt Jazz, denkt Rock, spricht mittels der Tasten seines Steinway-Flügels wie ein Philosoph – musikalisch anspruchsvoll und höchst einladend.

Termin

Donnerstag, 17.03.2022

Beginn

21:00 Uhr
Bleibtreustraße 1 /
10625 Berlin

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen mit...