Berlin
Startseite » Berlin » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » James Simon. Die Kunst des sinnvollen Gebens

James Simon. Die Kunst des sinnvollen Gebens

Die Ausstellung “James Simon. Die Kunst des sinnvollen Gebens” ist eine Sonderpräsentation der James Simon-Stiftung und der Staatlichen Museen zu Berlin. Sie würdigt den großen Philanthropen, Mäzen und jüdischen Weltbürger James Simon (1851-1932). Der Historiker Olaf Matthes und die Filmemacher Felix von Boehm und Gerda Leopold erinnern in vier Filmen und einer Virtual Reality-Anwendung an das Leben und Wirken des großen Berliners.
Der Eintritt in die Sonderpräsentation im Kulturforum ist frei.

Termin

Mittwoch, 24.11.2021

Beginn

10:00 Uhr
Matthäikirchplatz
10785 Berlin

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen mit...