Berlin
Startseite » Berlin » Events » BÜHNE » Open Spaces Festival: DRANG

Open Spaces Festival: DRANG

In der neuen Produktion „DRANG“ des Choreografen Sergiu Matis suchen die Performer*innen nach einem neuen Zugang zum Tanz, zu fantasievoller Inspiration und zum Wiederbeleben einer sakralen Welt. Die Uraufführung von „DRANG“ gestaltet gemeinsam mit der Berlin-Premiere „Terrain“ von Koistinen/Valikoski/Zajac das Eröffnungswochenende des Festivals „Open Spaces“ der Tanzfabrik Berlin. Mit der Initiative „Tanzfabrik Radialsystem“ kooperieren die beiden Institutionen im Rahmen des Festivals, um gezielt die Präsentationsbedingungen von Tanzschaffenden zu verbessern.

Der Tanz in „DRANG“ trauert nicht mehr um den Verlust der Natur, sondern ist beseelt von der Sehnsucht nach verzauberten Wäldern und Magie. Diese Suche nach magischen Algorithmen wird untermalt und inspiriert von Fantasia-, Toccata- und Passacaglia-Partituren für Cembalo – von der Renaissance bis in die

Termin

Freitag, 18.02.2022

Beginn

20:00 Uhr
Holzmarktstr. 33
10243 Berlin
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...