Berlin
Startseite » Berlin » Events » AUSSTELLUNG » Ausstellung » Sentiments, Signes, Passions

Sentiments, Signes, Passions

In der Ausstellung Sentiments, Signes, Passions kann das Publikum ins Innere von Jean-Luc Godards Film reisen und in ihm wie in einem Wald spazieren gehen. 40 Monitore und 20 Lautsprecher lassen Le livre d’image im Raum entstehen. Das HKW zeigt die Ausstellung zum ersten Mal in Deutschland.

Sentiments, Signes, Passions entfaltet Godards Film im Raum. Die Ausstellung wurde von Fabrice Aragno, Kameramann und Produzent von Le livre d’image, in Zusammenarbeit mit Jean-Luc Godard kuratiert. Sie greift die Unterteilung des Films in Kapitel auf, fragmentiert die Werkteile und bricht mit der linearen Form. Das Publikum kann seinen eigenen Assoziationen freien Lauf lassen und erlebt den Film über zwanzig Lautsprecher und vierzig Flachbildfernseher – Modelle von unterschiedlicher Größe und Baujahr. Im Raum treten sie miteinander in Dialog. Losgelöst von den zeitlichen und formalen Bedingungen der Kinovorführung weben Betrachtende aus Hunderten von Fragmenten eigene Resonanzen – und erleben den Film als „projection vivante“.

Termin

Freitag, 18.02.2022

Beginn

12:00 Uhr
John-Foster-Dulles-Allee 10
10557 Berlin

Eintritt Hinweise

Eintritt frei
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...