Berlin
Startseite » Berlin » Locations » KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE » Museum » Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek

Das Kupferstichkabinett ist die größte graphische Sammlung in Deutschland – und eine der vier bedeutendsten der Welt.
Die Kunstbibliothek ist mit ihren rund 400.000 Bänden eine der bedeutendsten kunstwissenschaftlichen Spezialbibliotheken in Deutschland.

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek
Matthäikirchplatz
10785 Berlin
Montag geschlossen
Dienstag 10:00–18:00 Uhr
Mittwoch 10:00–18:00 Uhr
Donnerstag 10:00–20:00 Uhr
Freitag 10:00–18:00 Uhr
Samstag 11:00–18:00 Uhr
Sonntag 11:00–18:00 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahn U2 (Potsdamer Platz)
S-Bahn S1, S2, S25 (Potsdamer Platz)
Bus M29 (Potsdamer Brücke); M41 (Potsdamer Platz Bhf / Voßstraße); M48, M85 (Kulturforum); 200
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Nächste Events in Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek

© PeopleImages
06.
Jul
Mi
10:00
AUSSTELLUNG, Ausstellung

#holzschnitt 1400 bis heute

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek
© PeopleImages
07.
Jul
Do
10:00
AUSSTELLUNG, Ausstellung

#holzschnitt 1400 bis heute

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek
© PeopleImages
08.
Jul
Fr
10:00
AUSSTELLUNG, Ausstellung

#holzschnitt 1400 bis heute

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek
© PeopleImages
09.
Jul
Sa
10:00
AUSSTELLUNG, Ausstellung

#holzschnitt 1400 bis heute

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek
© PeopleImages
10.
Jul
So
10:00
AUSSTELLUNG, Ausstellung

#holzschnitt 1400 bis heute

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek
© PeopleImages
12.
Jul
Di
10:00
AUSSTELLUNG, Ausstellung

#holzschnitt 1400 bis heute

Kupferstichkabinett und Kunstbibliothek

Diese Locations könntest du interessant finden:

KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE

Schreibe einen Kommentar