Berlin

Ousies

Ein Grieche bei dem es kein Gyros gibt? Toll wenn mal keine Klischees erfüllt werden und man sich, wie im Falle des Ousies, lieber auf die klassische griechische Küche der 60er und 70er Jahre bezieht. Damals kamen viele kleine Gerichte, die “Mezes” oder “Orektika”, auf den Tisch und jeder bediente sich. Aber neben solchen Mezes wie den dicken weißen Bohnen mit griechischer Bauernwurst (6,30 Euro) gibt es natürlich auch die in der hellenischen Küche klassischen Fleischspieße wie die gemischte Platte Anamikto Piato (11 Euro), die aus einer groben griechischen Bauernwurst, einem Schweinefleischund einem Lammrückenspieß besteht. Als Beilage wird natürlich Zaziki serviert und der Genießer sollte unbedingt die Reisnudeln ordern, der abschließende Ouzo geht natürlich aufs Haus! Hier würde sich auch Alexis Sorbas wohlfühlen.

Ousies
Grunewaldstr. 16
10823 Berlin
Montag 17:00–00:00 Uhr
Dienstag 17:00–00:00 Uhr
Mittwoch 17:00–00:00 Uhr
Donnerstag 17:00–00:00 Uhr
Freitag 17:00–00:00 Uhr
Samstag 17:00–00:00 Uhr
Sonntag 17:00–00:00 Uhr

Speisekarte

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Speisekarte.de zu laden.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

© Ta Panta Ri
ESSEN + TRINKEN
© PEXELS/Tookapic
ESSEN + TRINKEN
© pixabay.com |jcvelis
ESSEN + TRINKEN
© pixabay.com |jcvelis
ESSEN + TRINKEN
ESSEN + TRINKEN
© Taverna Minotaurus
ESSEN + TRINKEN

Schreibe einen Kommentar