Berlin
Startseite » Berlin » Locations » KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE » Theater » STADTTHEATER KÖPENICK im Hauptmannsklub

STADTTHEATER KÖPENICK im Hauptmannsklub

Das Stadttheater – Cöpenick hat eine lange Geschichte. Im Februar 1889 fand die erste Aufführung statt. Es folgten viele Volksstücke mit bekannten Künstler. Anfang der 50iger Jahre verlor das Stadttheater Cöpenick seine Spielstätte. Das Theater fiel nun in einen „Dornrösschenschlaf“. Der Schauspieler Jürgen Hilbrecht entdeckte es wieder und so fand in seiner Anwesenheit, am Gründonnerstag 1992, im Festsaal des Rathauses Köpenick wieder die Aufführung von „Wat braucht der Berliner“ statt. Das Theater fand sein neues Zuhause in der Kunstfabrik Köpenick. Erfolgreich entwickelte sich das Theater zu einem Familientheater mit Komödien, Kabarett und Kleinkunstprogrammen, für die Kinder Märchen und Puppenspielveranstaltungen.

STADTTHEATER KÖPENICK im Hauptmannsklub
Wendenschloßstr.103
12559 Berlin
Open Street Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Teilen mit...

Diese Locations könntest du interessant finden:

DerFluchDesDoeners_(c)RaphaelHow.jpg
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE
KULTUR + VERANSTALTUNGSORTE

Schreibe einen Kommentar