Berlin vom Wasser aus entdecken

Berlin vom Wasser aus entdecken

Raus ins Blaue

07.12.2020

Warum nicht mal raus ins Grüne, oder vielleicht besser, ins Blaue, fahren und Berlin aus einer ganz neuen Perspektive erleben? Die deutsche Hauptstadt ist reich an Gewässern. Die Spree und die Havel fließen durch Berlin, doch gibt es auch verschiedene Binnenseen wie den Wannsee. Alle diese Gewässer laden zu Entdeckungstouren mit dem Boot ein. Beim Bootsverleih sind Boote für alle Ansprüche verfügbar.

Berlin vom Wasser aus entdecken

Mehr erfahren über Ausflugsziele und Boote mit der interaktiven Karte 

Die interaktive Bootskarte von Babista https://www.babista.de/bootsmap-deutschland/ informiert über Flüsse und Binnenseen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Selbstverständlich ist auch Berlin mit seinen Gewässern auf der Karte verzeichnet. Ein Klick auf die verschiedenen farbigen Spots auf der Karte bietet Informationen zum jeweiligen Gewässer, zur Ausleihstation und den dort verfügbaren Booten. Wer von Berlin aus eine mehrtägige Bootstour starten möchte, kann das auf der Havel oder der Spree. Die Karte zeigt, welche Attraktionen sich an diesen Flüssen befinden. Für Tagestouren sind Binnenseen wie der Wannsee geeignet.

 

Schnell das richtige Boot für den Ausflug finden 

Berlin vom Wasser aus entdecken
Die Bootsmap von Babista zeigt die verschiedenen Bootsausleihstationen an den jeweiligen Gewässern und die dort verfügbaren Boote. Für jeden ist das richtige Boot dabei. Wer den Luxus liebt und auf dem Wasser auf Komfort nicht verzichten möchte, entscheidet sich für eine Motoryacht. Auch ein Motorboot bietet viel Komfort. Die Motoryacht, aber auch ein Hausboot oder ein Motorboot ist perfekt für mehrtägige Touren mit der Familie geeignet. Wer nur einen Tag lang auf dem Wasser aktiv sein möchte und es eher sportlich mag, kann ein Segelboot mieten. Sogar für Spaß auf dem Wasser ist gesorgt, denn auch Spaßboote oder Katamarane stehen zur Auswahl. Für die Party auf dem Wasser ist das Party- oder Grillboot die richtige Wahl.

 

Von Berlin aus auf dem Wasser durch Deutschland 

Die Havel und die Spree bieten gute Möglichkeiten, um von Berlin aus mit dem Boot in Richtung Norden oder Süden aufzubrechen. Berlin lässt sich vom Wasser aus völlig neu erleben. Raus aus der Hauptstadt, sind die Flüsse von schönen Landschaften gesäumt. Dabei können verschiedene Tiere am und im Wasser sowie Pflanzen beobachtet werden. Von der Havel kann die Tour in nördliche Richtung geplant werden, um dann über den Mirower Kanal auf die Müritz zu gelangen. In südliche Richtung bietet sich eine schöne Tour zum Spreewald an. Solche mehrtägigen Touren sind hervorragend für Familien mit Kindern geeignet. Ganz nebenbei können Eltern ihre Kinder an die Natur und den Naturschutz heranführen.

Berlin vom Wasser aus entdecken

Die grüne Seite von Berlin erleben 

Die Binnenseen von Berlin bieten gute Möglichkeiten zum Segeln, Surfen, Paddeln und Schwimmen. Am Wannsee, aber auch an anderen Binnenseen in Berlin können die entsprechenden Boote ausgeliehen werden, um sportlich aktiv zu sein und die Natur von Berlin zu genießen. Eine neue und schöne Trendsportart ist das Stand-up-Paddling. Es bietet die Möglichkeit, viel von der Natur zu sehen, doch fordert es auch ein gutes Gleichgewichtsvermögen. Stand-up-Paddling und Kanufahrten sind auf verschiedenen Altarmen von Flüssen, aber auch an geeigneten Stellen von Spree oder Havel möglich.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: