An der richtigen Adresse: 3 coole Berliner Online-Shops

An der richtigen Adresse: 3 coole Berliner Online-Shops

Sugafari, Erfinderladen, Funi-Shop

11.04.2016
Autor: urbanite 

Jedes Wochenende kommen tausende von Touristen in Deutschlands Hauptstadt und unternehmen ausdehnte Shopping-Touren durch Kreuzbergs trendige Second-Hand-Läden, das Alexa am Alexanderplatz oder den berühmten Kurfürstendamm. Viele Berliner hingegen verbringen ihren Samstagvormittag lieber mit Schlafen, anstatt sich in überfüllten Einkaufsmeilen herumzutreiben – oder sie kaufen zeitsparend im Internet ein.

 

An der richtigen Adresse: 3 coole Berliner Online-Shops
Bequem und schnell: Onlineshops
Tatsächlich gibt es neben Zalando und Co. in der "Kreativschmiede" Berlin eine Bandbreite an kleineren Versandhändlern. Viele möchten in Berlin einen eigenen Online-Shop gründen, was in technischer Hinsicht dank Anbietern wie 1und1 ganz einfach vonstatten geht. Einige Shop-Betreiber kombinieren sogar Ladengeschäft und Online-Shop. Hier sind drei tolle und kreative Berliner Shops, denen alle Online-Shopping-Fans einmal einen Besuch abstatten sollten: 

 

Sugafari

Das Geschäft von Sugafari liegt etwas versteckt im Prenzlauer Berg nahe der Schönhauser Allee. Vollgestellt mit kunterbunten Süßigkeiten aus aller Herren Länder, ist Sugafari bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Verkäufer und Inhaber des gleichnamigen Online-Shops ist Alexis Agné, der gemeinsam mit seiner Freundin auf dem berühmten Flohmarkt am Mauerpark startete. Im Jahr 2010 folgten der Online-Shop und 2012 schließlich die Eröffnung des ersten und bisher einzigen Ladens in Berlin. Unter dem Titel "Sugafari – kuriose Süßigkeiten aus aller Welt" stehen über 500 Süßigkeiten aus etwa 50 Nationen zur Verfügung. Wer online bestellt und in Berlin wohnt, kann sich die Sachen sogar versandkostenfrei in den Laden liefern lassen.

 

Funi-Shop

Regelmäßig recherchieren Nina Blundell und Martina Janker, die Gründerinnen des Funi-Shops, in Berlin nach noch unbekannten Designern, Marken oder Künstlern. Wer im großen Sortiment des Online-Shops nicht fündig wird, kann auch im Ladengeschäft in Mitte vorbeischauen. Das wurde genauso wie der Online-Shop 2013 eröffnet und bietet neben allerlei lustigen Dingen auch Kaffee sowie Cupcakes an und fungiert zudem als ein Ideentreff für allerlei Querdenker.

 

Erfinderladen

An der richtigen Adresse: 3 coole Berliner Online-Shops
Raum für eure Ideen
Im Erfinderladen findet man fast alles Kreative, dass es im herkömmlichen Laden nicht gibt. Das Geschäft im Prenzlauer Berg existiert seit 2010 und ist die perfekte Anlaufstelle, um ausgefallene Geschenkideen zu finden. Zudem steht es potenziell allen Personen offen, auch eigene Erfindungen über das Geschäft an den Mann zu bringen. 4-5 Vorschläge erhält Geschäftsführer Gerhard Muthenthaler in der Woche. Fast die Hälfte der verkauften Artikel landet danach tatsächlich bei Großhändlern. Im Online-Shop werden regelmäßig die neuesten Produkte vorgestellt und eine ebenso große Bandbreite an innovativen Produkten angeboten. Pizzaschneider in Fahrradform, Hundekotaufnehmer-Sets oder ein mobiler Türöffner für unterwegs, mit dem Türen ganz ohne Anfassen geöffnet werden können.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • martina@funi-berlin.de geschrieben am

      Danke für die Blumen! Wir freuen uns, dass Euch unser FUNI SHOP Konzept gefällt :)

      Viele liebe Grüße aus Berlin Mitte,

      die funis

      P.S.: Unsere neuen Öffnungszeiten sind Dienstag bis Samstag immer von 11 bis 19 Uhr :)

  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: