Einen Tag Berlin genießen

Einen Tag Berlin genießen

Immer eine Reise wert

28.01.2016
Autor: urbanite 

Berlin hat eine Menge zu bieten und ist nicht nur für Kulturinteressierte und Nachtschwärmer attraktiv. Die Shopping Metropole an der Spree ist ideal, um Designermode zu kaufen, für einen Ausflug zu einer der zahlreichen Vernissagen oder einen Museumstag, aber auch einen Besuch der zahlreichen Clubs und Locations innerhalb der Stadt. Selbst einem entspannten Tag am See steht nichts im Wege, da die Berliner Seenlandschaft einzigartig ist und nicht nur Brandenburger an die malerischen Strände mit ihrem breit gefächerten Angebot an Erlebnismöglichkeiten zieht.

Einen Tag Berlin genießen
Am besten verbringt man in Berlin ein Wochenende, an dem man einen Tag feiert und erlebt und den zweiten Tag mit Entspannung pur verbringt. Wer sich für einen Schlafplatz im Sofitel entscheidet, hat ein exklusives SPA- und Wellness Hotel mit erlesenen Angeboten zur Erholung gewählt. Die Unterbringung im Luxus Hotel bietet sich nicht nur für Shopping-Touristen, sondern auch für Erlebnishungrige und Stadt-Abenteurer an. Auf dem Kurfürstendamm flanieren, den hippen Prenzlauer Berg besuchen oder eine Sightseeing Tour am Berliner Reichstag oder am Fernsehturm genießen, sind Unternehmungen, die jeder Berlin Tourist in seinen Ausflug in die Landeshauptstadt integrieren sollte. Zahlreiche Künstler und Kreative haben die Stadt als ihre Heimat gewählt und sie mit Leben, abwechslungsreicher Kultur und vielen künstlerischen Details gefüllt. Straßenmusiker betören mit malerischen Klängen und entführen in eine Welt, die unmittelbar vor der Haustür liegt und dennoch weit entfernt scheint. In den Cafés und Restaurants kann man entspannen und dem bunten Treiben zusehen, den Fluss der Stadt in sich aufnehmen und das pulsierende Leben spüren. Zu den Highlights für Tanzwütige zählt der Berliner Tresor, welcher über die Landesgrenzen hinaus bekannt und vor allem beim jungen Publikum angesagt ist. DJs aus aller Welt legen in dieser Location auf und animieren, das Tanzbein zu schwingen, oder einen Abend mit musikalischer Untermalung an der Bar zu genießen und das Flair der Großstadt auf sich wirken zu lassen.
Einen Tag Berlin genießen

Ausflugsziele für jeden Anspruch in Berlin


Auf die Spuren der Vergangenheit führt die Berliner Mauer, die heute als eines der größten Freiluft-Museen und Mahnmal der sozialistischen Epoche gilt. Auch die Museumsinsel, das Pergamonmuseum und der Checkpoint Charlie lassen die Architektur Berlins hautnah erleben und verbinden die Vergangenheit mit der Gegenwart und Zukunft. Shopping bei renommierten Designern, ein Stadtbummel durch die endlos erscheinenden Einkaufsmeilen der Innenstadt, ein Besuch im Café auf dem Alexanderplatz oder der atemberaubende Blick aus dem Restaurant des Berliner Fernsehturms verschaffen ein Gefühl für das Flair und die Weite der Metropole. Sämtliche Künstler wählen Berlin aus, wenn sie in Deutschland auftreten. Wer in einem der beliebtesten Clubs in Berlin feiern möchte, besucht das Berghain. Aber auch Theater- und Opernfans kommen in der Hauptstadt auf ihre Kosten und finden in der Oper Berlin, der Staatsoper oder Komischen Oper ein abwechslungsreiches Programm.

Berlin lädt Menschen mit ganz unterschiedlichen kulturellen Vorlieben zu einem Besuch ein und bietet ein breites Portfolio an Erlebnissen. Ob Musik, Kultur, Geschichte oder Architektur, die Möglichkeiten sind vielseitig und ermöglichen einen unvergesslichen Aufenthalt in der Landeshauptstadt.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu