Artikelbild für Festival: Rock im Grünen

Festival: Rock im Grünen

Das Newcomer Event am 29. und 30. Juli 2016

20.07.2016

Rock im Grünen
"Rock im Grünen" rockt
Mittlerweile schon zum 19. Mal findet das Festival „Rock im Grünen“ in der Parkbühne am Schlosspark Biesdorf statt.

Vor Allem für die Berliner Bandszene ist das größte Newcomer Open-Air der Stadt am 29. und 30. Juli 2016 unverzichtbar. Ihnen bietet sich nämlich die einmalige Chance ihr Talent auf der Bühne zu beweisen und sich vor einem neuen Publikum zu behaupten. Das Publikum wird unterdessen nicht nur mit Live-Musik verwöhnt, sondern kann sich auch an Getränken und Grillgut erfreuen.
Das Festival-Gelände ist Rollstuhlfahrern gut zugänglich und bietet außerdem auch Sitzmöglichkeiten für kleine Verschnaufspausen. Und jetzt das Beste: „Rock im Grünen“ verlangt keinen Eintritt von euch! Dafür sind freiwillige Helfer natürlich immer sehr willkommen, denn es gibt viel zu tun. Auf www.rockimgruenen.de könnt ihr euch als Helfer bewerben.
Das Spektakel wird von dem Verein „Rock im Grünen e.V.“ ehrenamtlich veranstaltet. Die Vereinsmitglieder verfolgen die Ziele das ehrenamtliche Engagement und junge Talente zu fördern. Dies verwirklichen sie mit jugendkulturellen Angeboten und Veranstaltungen im musikalischen Bereich.

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu