Artikelbild für Fondue im Jamboree am Potsdamer Platz

Fondue im Jamboree am Potsdamer Platz

Fünf Varianten mit fantasievollen Namen - und natürlich jeder Menge Käse!

Bewertungen
02.12.2018

Käse ist nie verkehrt
Käse ist nie verkehrt.
Es ist wahrlich kein Geheimnis, dass wir das Jamboree im Grand Hyatt am Potsdamer Platz zu unseren absoluten Lieblingsbars zählen. Im Dezember gibt es dafür nun einen Grund mehr: Bis Ende des Monats serviert das Team um Bar-Manager Felix Borchers fünf verschiedene Käsefondue-Variationen. Alpine Köstlichkeiten und LA-Eighties-Chic, passt das zusammen? Nicht so wirklich, aber lecker und gemütlich ist es trotzdem, und das ist ja letztlich doch das Wichtigste. Ein schönes Motto hat Borchers für das Ganze obendrein: „Kunst, Käse und Krawall.“

 

Die fünf Fondues tragen fantasievolle Namen wie "I’ve never met a problem, that cheese couldn’t solve." (der Klassiker mit Hart-, Halbhart- und Bergkäse) oder - unser Favorit - "My head says gym, but my heart says truffle.", das der hausgemachten Grand-Hyatt-Käsemischung frischen Wintertrüffel untermischt. Zu allen Fondues gibt es eine ganze Armada an berstend vollen Schälchen, vom durchgebrutzelten Speck über Weintrauben bis hin zu Cherry-Tomaten. Einziges Manko: Beim Brot hätte man zu etwas Spannenderem greifen können als zum schlichten Weißbrot.

 

JAMBOREE

 

Marlene-Dietrich-Platz 2 | 10785 Berlin

täglich 12 bis 1 Uhr

 

www.jamboree-bar.de

 

Nie so leer wie auf diesem Bild: Das Jamboree
Nie so leer wie auf diesem Bild: Das Jamboree.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu