"Hier heirat' ick" – die schönsten Hochzeitslocations in Berlin

"Hier heirat' ick" – die schönsten Hochzeitslocations in Berlin

Am Wasser, im Schloss, in der Stadt

11.05.2017

"Hier heirat' ick" – die schönsten Hochzeitslocations in Berlin
Märchenhochzeit im Schloss Charlottenburg
Wer in Berlin heiraten möchte, hat die Qual der Wahl, denn unsere schöne Hauptstadt bietet zahlreiche Plätze, an denen man stilvoll – auf Wunsch auch typisch berlinerisch – heiraten und feiern kann: direkt am Spreeufer, ganz oben mit Blick auf den Fernsehturm oder richtig ländlich auf einem urigen Bauernhof. In Berlin gibt es für jeden Geschmack den richtigen Ort zum Heiraten. Einige der romantischsten, urigsten und coolsten Hochzeitslocations in und um Berlin möchten wir hier vorstellen.

 

Heiraten am Wasser

 

Berlin ist berühmt für seine vielen Seen und Flüsse. Ob an der Havel oder an der Spree – eine Hochzeit am Wasser ist für viele Menschen ein langgehegter Traum. Wer unmittelbar am Wasser und mit Blick auf die Oberbaumbrücke heiraten möchte, sollte sich einmal das 2CSpreeQuartier anschauen. Die noch relativ neuen Räumlichkeiten bieten Platz für bis zu 200 Personen. Noch idyllischer sind die Britzer Seeterrassen, wo man sich mit Blick auf einen kleinen See auf der "Insel des Glücks" das Ja-Wort geben kann. Ebenfalls an der Spree, und zwar im Osthafen, befindet sich das Capitol Yard of Golf. Diese Location bietet Golf-Fans die Möglichkeit, sich während der Hochzeitsfeier am Indoor-Golfsimulator auszuprobieren oder direkt mit der "Golf on Spree Tour" durchzustarten – außergewöhnlich und unvergesslich wird es allemal. Das Brautpaar kann sich sogar direkt auf einem Boot das Ja-Wort geben.

Eventschiffe wie das Hugo Reinicke bieten ein Rundum-Sorglos-Paket aus Catering, Unterhaltungsprogramm und einer Fahrt über die Berliner und Brandenburger Gewässer an. Da solche Locations vor allem im Sommer schnell ausgebucht sind – laut einer Umfrage sind die beliebtesten Hochzeitsmonate die Monate Mai bis Juli –, sollten sich Heiratswillige rechtzeitig um die Buchung kümmern. Dafür kann die Braut in der warmen Jahreszeit diesen besonderen Tag in einem zarten, luftigen Hochzeitskleid genießen. Und auch die Gäste stehen im Sommer vor einer reichen Auswahl an stilvollen und festlichen Hosen, Blusen und Kleidern, sollten allerdings auf Weiß verzichten – das ist schließlich die Farbe der Braut. Auch stärkere Frauen müssen dabei nicht auf einen modischen Auftritt verzichten: Der Anbieter Ulla Popken führt schicke Kleidung für kräftige Damen, die ihre Kurven selbstbewusst in Szene setzen möchten.

 

Royale Hochzeit im Schloss

 

Wer seine Hochzeit Cinderella-like in einem Märchenschloss feiern möchte, kann das zum Beispiel im Schloss Köpenick tun. Der idyllische Schlossgarten ist die perfekte Location für eine Hochzeit mit royalem Flair und viel Romantik. Alternativ kann man mitten in der Stadt in der Großen Orangerie Schloss Charlottenburg heiraten. Vor der spektakulären Kulisse des Schlossgartens wird die Hochzeit mit Sicherheit märchenhaft – selbst Disney-Prinzessinnen werden vor Neid erblassen.

 

Die passende Location für Berliner

 

Kleine "berlinerische" Details machen eine echte Berliner Hochzeit noch authentischer und verleihen ihr das gewisse Flair. Etwa, indem man seine Gäste mit original Berliner Currywurst und leckeren Pfannkuchen überrascht oder als Hochzeitsauto einen echten Trabi mietet. Gäste können das Hochzeitsgeschenk beispielsweise in einem Jutebeutel verpacken. Genügend Möglichkeiten mit Berlinbezug gibt es auf jeden Fall. 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu