Die Kino-Neuheiten im Mai 2015

Die Kino-Neuheiten im Mai 2015

Neues im Kino

01.05.2015

Eden – Lost in Music 

ab 30.4.

Die Kino-Neuheiten im Mai 2015
Eden – Lost in Music // Hedi Schneider steckt fest
Drama, Musik – F 2014
R: Mia Hansen-Løve. D: Félix de Givry, Pauline Etienne, Greta Gerwig, Hugo Conzelmann

Bei EDEN geht es zurück in das pulsierende Paris der frühen 90er Jahre. Die elektronischen Beats beginnen, die Underground-Clubs der Stadt zu erobern.
Es ist die Zeit von Daft Punk und die Zeit von Paul (Félix de Givry), der Anfang 20 ist und sein Glück als DJ versucht. Im flüchtigen Nachtleben erlebt er schillernde Jahre mit wechselnden Liebschaften, verliert sich jedoch auch in den Tiefen einer damit einhergehenden Drogen- und Parallelwelt. 


Hedi Schneider steckt fest

ab 7.5.


Drama, Komödie – D / N 2015

R: Sonja Heiss, D: Laura Tonke, Hans Löw, Leander Nitsche

Bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin wurde der Film mit folgenden Worten angekündigt: „Nichts für faule Geister“. Die heile Welt einer musterhaften Familie gerät aus den Fugen, als Mama Hedi (Laura Tonke) feststeckt. Zunächst nur im Fahrstuhl, dann auch im Kopf. Sie bekommt Panikattacken, wird medikamentenabhängig und nichts bleibt, wie es war. Doch die Familie kämpft gemeinsam. Ein Drahtseilakt zwischen Tragik und Humor, der nicht nur auf der Leinwand immer mehr Thema ist.


Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama

ab 7.5.


Die Kino-Neuheiten im Mai 2015
Käpt'n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama // Melodys Baby
Abenteuer, Familie – N 2014
R: John Andreas Andersen, Lisa Marie Gamlem, D: Kyrre Haugen Sydness, Vinjar Pettersen, Sofie Ramirez Bjerke

Auf der Leinwand erwartet Jung und Alt eine Art „Pirates oft he Carribean“ für die ganze Familie! Vollwaise Pinky (Vinja Pettersen) träumt mit seinen 11 Jahren davon, auf große Abenteuerreise mit der berühmt-berüchtigten Crew von Käpt’n Säbelzahn und seine Schiff „Dark Lady“ zu gehen. Als dieser einen neuen Schiffsjungen sucht, wittert er seine Chance! Nur leider kann Pinky nicht einmal schwimmen ...

 

Melodys Baby 

ab 14.5.


Drama – BEL / LUX / F 2014

R: Bernard Bellefroid, D: Rachael Blake, Don Gallagher, Lucie Debay

Wie weit geht man für den großen Traum? Und ist es denn wirklich der große Traum? Melody (Lucie Debay) jedenfalls hat einen: Sie möchte einen eigenen Friseursalon eröffnen. Doch dafür braucht sie Geld und so entschließt sie sich, Leihmutter für eine reiche Geschäftsfrau zu werden, bei der Melody kurzerhand auch einzieht. Doch in den neun Monaten entwickeln sich verschiedene unerwartete Bindungen, zum ungeborenen Kind und zwischen den Frauen, denen jedoch keine in Rollen wie „die Gute“ und „die Böse“ zuzuordnen sind. 

 

Tracers – It’s not a crime if they can’t catch you 

ab 28.5.

Die Kino-Neuheiten im Mai 2015
Tracers – It’s not a crime if they can’t catch you // Lost River
Action – USA 2014
R: Daniel Benmayor, D: Taylor Lautner, Adam Rayner, Marie Avgeropoulus

Ein Film für Team Jacob! Vergleich beiseite ... Taylor Lautner ist als Fahrradkurier Cam in den Straßen New Yorks unterwegs und kennt die Stadt wie seine Westentasche. Trotzdem ist er ein wenig auf die schiefe Bahn geraten und schuldet einigen mächtigen Leuten Geld. Eigentlich will Cam abtauchen, doch dann trifft er auf Nikki, die ihn die Welt des Parkour und leicht verdienten Geldes entführt. Doch auch da gilt es, sich nicht mit den Falschan anzulegen. Ein Film mit Wahnsinnsblick auf den Großstadtdschungel New York!

 

Lost River

ab 28.5.

Thriller, Fantasy – USA 2014
R: Ryan Gosling, D: Matt Smith, Saoirse Ronan, Christina Hendricks

Ryan Gosling wechselt nach 20 Jahren die Perspektive und begeht mit „Lost River“ sein Debüt als Regisseur. Die einst blühende Stadt Lost River ist zu einer vom Verfall gekennzeichneten Geisterstadt geworden. Aber Billy (Christina Hendricks) und ihre beiden Söhne wollen den scheinbaren Fluch, der auf der Stadt liegt, brechen, und riskieren dabei sogar ihr Leben. Auf ihrer Suche nach einer Lösung treffen sie auf eine mysteriöse Straße, die mitten in den See von Lost River führt.   
Hier geht's zu unserer Filmkritik!



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu