Kleines Kleiderschrank-ABC

Kleines Kleiderschrank-ABC

Modetipps für alle Lebenslagen

01.06.2015
Autor: urbanite 

Wer kennt das nicht: Ihr steht vor dem prall gefüllten Kleiderschrank, aber trotzdem heißt es: "Ahh ich hab nichts zum Anziehen!" Mit welchen Modeklassikern frau garantiert immer auf der sicheren Seite ist, könnt ihr hier nachlesen. 

 

Diese Modeklassiker sollte man kennen

Kleines Kleiderschrank-ABC
Blazer und Bluse - geht immer!
 


Es gibt sie, die Kleidungsstücke, die man immerwährend tragen kann und nie aus der Mode kommen. Sind bestimmte Farben oder Schnitte schon nach einer Saison wieder aus den Köpfen und Schränken Modebegeisterter verschwunden, sind die folgenden All-Time-Favourites ein Muss. Viele Boutiquen, Geschäfte und Kaufhäuser führen diese Stücke dauerhaft im Sortiment.

 

Zeitlose Kleidung immer wieder neu interpretiert

 

Niemand muss Angst haben – selbst wenn man denkt, ein Modeklassiker wird mit der Zeit ziemlich schnell langweilig. Besser ist es, bestimmte It-Pieces in den eigenen Schränken und Regalen zu wissen, als mehrere unpassende oder aus der Mode gekommene T-Shirts, Hosen und Jacken. Die Lösung: Immer anders kombinieren! Das macht auch das Besondere der Klassiker aus – sie drängen sich nicht in den Vordergrund, sondern wirken ganz natürlich schön und attraktiv. 

 

Der Blazer in klassischer Form als Alltagsrobe


Nicht nur ins Büro oder auf Feiern immer passend ist ein schwarzer Blazer. Alternativ ist auch ein Marineblau auszuwählen, sodass man genügend Möglichkeiten hat, das Stück mit Jeans, Stoffhose, T-Shirt, Top oder Bluse (hierbei ist das weiße Model mit Kragen und markanten Manschetten ebenso zu den Klassikern zu zählen) zu kombinieren – daran erkennt man auch, dass der Blazer zu ganz unterschiedlichen Teilen von sportlich über elegant immer perfekt passt.

 

Einfarbig und dennoch aufregend

 

Auf die Kombi kommt es an, doch ohne sie wäre man sowieso verloren: Unifarbene T-Shirts sind ein Must-have, vor allem in Schwarz und Weiß. Diese werden entweder zum Hauptdarsteller im Sommer oder unterstreichen einen Cardigan bzw. einen Pullover. Apropos: Gut sitzendende Strickwesten gelten als Basic-Stücke, die schnell übergeworfen, aber auch an wärmeren Tagen ebenso flott wieder abgestreift werden können. Geschlossen oder offen müssen sie in mindestens einer Farbe bei Frau vorhanden sein. 

Kleines Kleiderschrank-ABC
Jeans und Pumps: sowohl arbeits- als auch partytauglich!
 


 


Elegant und gut gekleidet - auch am Fuß


Schwarze Pumps sind ebenso Pflicht im Schuhschrank einer Frau wie ein Paar Turnschuhe oder bequeme Stiefel. Voraussetzung ist, dass die Pumps dabei nicht zu hoch gewählt werden und gleichzeitig auch zu einem legeren Outfit passen. Das richtige Material dafür ist Veloursleder. Damit werden die feinen Treter alltagstauglich, können aber auch problemlos auf der After-Work-Party getragen werden. Natürlich dürfen zudem bequeme Ballerinas an keinem Fuß fehlen. Im Frühling als auch im Sommer bis in den Herbst sind die leichten Schuhe perfekt zu tragen, denn sie sind weder komplett geschlossen noch ganz offen. So ist man einfach nie falsch gekleidet!

 

Seit jeher unabdingbar: Jeans

 

Im Used-Look oder als Boyfriend-Baggy, eng anliegend und sexy oder eher lässig als Schlaghose: Jeans kann jeder tragen, denn durch die vielen unterschiedlichen Formen und Waschungen schmeicheln sie der Figur und sind äußerst strapazierfähig. Längst hat sich die einstige Arbeiterhose gemausert, kann zu feineren Anlässen oder auch in der Freizeit getragen werden und ist nun nicht mehr nur in Denimblau erhältlich, sondern in so gut wie jeder Farbe. 

Kleines Kleiderschrank-ABC
Schlicht und schick - das kleine Schwarze
 


 


Das Kleine Schwarze als großer Blickfang

 

Der Klassiker schlechthin ist das sogenannte Kleine Schwarze. Das elegante Kleid kann abends mit High Heels, einer Clutch und auffälligen Schmuck getragen werden, ebenso wie tagsüber mit Sandalen. Coco Chanel gilt für dieses schlichte und dennoch besonders ansprechende Kleidungsstück als Vorreiterin. 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu