Artikelbild für Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear

Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear

08.01.2020
Autor: urbanite 

2020 soll ein Jahr der modischen Highlights werden. Sei es in Berlin, Frankfurt, Hamburg oder in einer anderen Großstadt Deutschlands – Die Trends lassen sich in jedem Kaufhaus finden. Neue Sneaker-Modelle kommen auf den Markt, die uns in ihren Bann ziehen werden. So kündigen Nike, Adidas und Co. erneut das Erscheinen modisch stark diskutierter Ugly-Sneaker an. Ebenso dürfen Highlights der Techwear aber auch Apparel-Trends nicht fehlen. Kaum ein Kaufhaus lässt hierbei mit Neuerungen auf sich warten. 2020 wird das Jahr modischer Highlights, die jedes Fashion-Victim in seinem oder ihrem Kleiderschrank vorfinden muss.

 Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear
Wer nicht gerne durch die Stadt schlendert, um modische Must-Haves zu finden, der kann einfach online shoppen. Alle Style-Trends auf Keller x passen zu der Zukunftsmusik des Jahres 2020. Von cozy Winterjacken, die dem Apparel-Trend für den Winter folgen über lässige Ugly-Sneaker bis hin zu praktischen Techwear-Hosen finden Sie hier alles, was Ihr Modeherz begehrt. Kaum ein Kleidungsstück lässt sich nicht mit den modischen Highlights und Statements des Jahres vereinbaren. 

Sneakertrends, die unaufhaltsam sind

Ende 2019 und Anfang 2020 kommen wieder wundervolle neue Sneaker auf den Markt. Seit seinem ersten Erscheinen hat sich der Sportschuh, der eigentlich zum Spielen von Tennis oder anderen Sportarten erfunden wurde, stark gewandelt. Heute kann der Sneaker als alltagstauglicher Begleiter bei einem Besuch im Kino, aber auch bei einem Business-Meeting mit den Chefs getragen werden. Die Vielfalt des Schuhs ist kaum zu greifen, denn stetig lassen sich die Designer und Designerinnen von neuen Eindrücken beeinflussen. 
Sehr begehrt sind in diesem Zusammenhang auch Sneaker, die von bekannten Sportlerinnen und Sportlern gestaltet wurden. Diese persönliche Note, welche dem Schuh verliehen wird, lässt sich in Unikaten, Sammlerstücken und Sonderkollektionen wiederfinden.

 Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear

Sustainability Sneaker – für eine nachhaltige Zukunft

Umwelt sowie der Schutz der Ressourcen stehen in diesen Jahren besonders im Vordergrund. Auch die Hersteller der bekanntesten Sneaker-Modell haben diese Wichtigkeit sowie Dringlichkeit erkannt und sich für ein einzigartiges Programm entschieden. So recycelt beispielsweise Nike alte Turnschuhe. Die Schuhe werden hierzu nicht nur gereinigt und bearbeitet, sondern in ihre Grundlagen zerlegt. So können vollkommen neue Sneaker auf den Markt kommen, die dann mit dem Sustainability Logo versehen werden.

Ugly-Sneaker – Unaufhaltsamer Trend seit 2017

Der Ugly-Sneaker oder auch Dad-Sneaker genannt, kann sich seit Jahren an der Spitze der Sneaker-Trends wiederfinden. Bei diesem Schuh ist ein Merkmal ausgeprägt, sodass es direkt aus der Menge hervorsticht. Die Sohle ist bei den Schuhen meist mehrere Zentimeter dick. Hinzu kommt die Kombination aus diversen Farben, von lässigem weiß über ausfallende Neontöne. 
In den großen Städten wie Berlin und Hamburg sind die Straßen, aber vor allem die Instagram-Profile, voller junger Influencerinnen, die mit den klobigen Tretern einen absoluten Trend setzen. In Kombination mit einem sehr femininen, weiblichen Look kommen die Schuhe besonders zur Geltung. Der Trend der Chunky-Sneaker kommt aus den 90er Jahren. Denn hier waren die Plateau Buffalo Sneaker ein unfassbar angesagter Trend. Heute bekommen die massiven Sneakers durch die Integration diverser Materialien und Farben einen sehr modernen Touch.

Erneut unverzichtbar – der Hosenanzug

 Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear
Erneut hat es der Hosenanzug auf die Laufstege und damit in die Modetrends des Jahres 2020 geschafft. Schließlich handelt es sich hierbei um ein sehr modernes, allseits tragbares Outfit, das durch die Designerinnen und Designer immer wieder gewandelt werden kann. In der Vergangenheit waren vor allem die grauen Karos oder bunte Statement-Farben angesagt. Doch in diesem Mode Jahr erscheint eine Farbe, der zuvor kaum Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Es handelt sich hierbei um das helle Ivory. Zu Deutsch übersetzt mit hellem Elfenbein. Diese besonders edle Farbe verleiht dem Hosenanzug einen einzigartigen Auftritt. So können Sie ihn nicht nur zu einem wichtigen Business-Meeting tragen, sondern auch zu einem lässigen Shopping-Trip. Denn je nachdem welche Schuhe sie zu dem Elfenbeinfarbenen Hosenanzug kombinieren, verwandelt sich seine Wirkung schlagartig. Vom lässigen Hingucker bis hin zum seriösen Outfit.

Wenn kontrastreiche Farben kombiniert werden

Normalerweise strebt die Mode immer nach einer Balance aus Design, Farbgebung und dem Schnitt oder der Gestaltung des Schuhs. Doch beim Color Blocking sollen ebendiese stetig gelebten Muster durchbrochen werden. Wer ein Statement im Jahr 2020 setzen will, der braucht in jeder Großstadt, aber auch auf dem Lande einen Sneaker mit Color Blocking. Doch worum genau geht es bei diesem Trend? Farben, die sehr große Kontraste aufweisen sollen in einem Sneaker miteinander vereint werden. So greifen die Designerinne und Designer zu grün und orange, blau und gelb. Sicherlich in knalligem Neon, um den Farben noch mehr Ausdruck zu verleihen. Ja! Sie haben richtig gelesen - all diese diversen Farbeindrücke werden in einem einzigen Sneakermodell vereint. Kaum zu glauben, dass dieser Schuh irgendwo keinen Hingucker wert ist.

Apparel: Mode-Trends 2020 fallen auf

2020 bringt nicht nur Schuhtrends mit sich, sondern setzt auch in Bezug auf den Kleidungsstil neue Trends. Bereits jetzt kann klar gesagt werden, dass ein weißes Herrenhemd den Hingucker des Jahres für alle Business Ladies ergeben wird. Kaum zu glauben, aber das schlichte Hemd ist seit der New York Fashion Week im September 2019 in aller Munde. Ein Uni-Sex Hemd, dass sich mit seiner lockeren, unkomplizierten Art in jeglicher Art und Weise in Szene setzen lässt. Sei es durch die Kombination von sexy High Heels oder flachen Sandalen, die mit einem schicken, lockeren Rock getragen werden. Doch nicht nur futuristische Trends gelangen im Jahr 2020 in Ihren Kleiderschrank.

Back to the roots

Artikelbild für Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear
Wenn es bei den Sneakers in die 90er Jahre zurückgeht, so gilt als logische Schlussfolgerung, dass auch die Modedesigner zu einem Jahr der Vergangenheit gegriffen haben. Das auserwählte Jahr greift nicht nur Motive und Prints auf, sondern auch gekonnte Kombinationen von Materialien. Gemeint sind die 70er Jahre, die endlich wieder ein Aufleben erfahren. Die jungen Designerinnen und Designer wollen jedoch nicht kopieren, sondern neu kreieren. Daher fallen Ihnen sicherlich vollkommen unerwartete Stoffe wie Leder und Samt, Leinen und Jeans auf, die in einer sehr harmonischen Art und Weise zu einem einheitlichen Look werden. Für all diejenigen, die im Jahr 2020 auffallen sowie Lebensfreude verbreiten möchten, gilt der Griff zu den modischen Print-Blusen. Grelle Farben in Einklang mit unterschiedlichsten Motiven werden auf die Blusen gedruckt, welche dann in schicker Optik mit einem enganliegenden Hosenanzug auf den Laufstegen zu sehen sind.

Das Gothic Prom Dress für besondere Anlässe

Ihr Jahr 2020 hält ein besonderes Event, Ereignis oder Highlight beriet? Dann wählen Sie hierzu sicherlich auch ein ebenso spektakuläres Kleid aus. Rüschen und Volumen sind in diesem Modejahr besonders angesagt. Jedoch anders, als zu erwarten, nicht in bunten Farben, die knallig hervorstechen. Vielmehr geht es in eine sehr düstere Richtung, wenn die Gothic Prom Dresses präsentiert werden. Fuchsia- und Violetttöne sind nicht mehr angesagt. Die Kleider sollen in tiefem Schwarz erstrahlen und durch den gekonnten Cut die Haut in Szene setzen. In Richtung Design des Kleides gibt es jedoch nur wenige Vorgaben. Vom knappen Kleidchen, das gerade einmal die Hälfte der Oberschenkel bedeckt bis hin zum ausschweifenden Ballkleid mit Schleppe sind Ihren Wünschen keine Grenzen gesetzt.

Ein It-Piece der besonderen Art

Artikelbild für Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear
Nicht nur Kleidungsstücke oder Schuhe sind 2020 vollkommen wandlungsfähig. Ebenso werden Accessoires in den Vordergrund gehoben. Der Seidenschal, einst als banales Accessoire abgeschrieben, das an kühlen Tagen vor einer Erkältung schützen sollte, erhält in diesem Jahr ganz besondere Aufmerksamkeit. Denn die neue It-Piece lässt mehr zu als nur den Schutz des Halses. So kann es als leichtes Dekor um die Hüfte getragen, zum Kleid gewickelt oder als lockerer Hingucker geknotet werden. Seine Kombinationsfähigkeit ist grenzenlos. Zu einem lässigen Outfit, ebenso wie zu einem schicken Kleid ist dieses It-Piece immer die perfekte Wahl. Farblich sind dem Seiden-Schal keine Einschränkungen gesetzt. Den Designerinnen und Designer ist es wichtig, dass sich das Individuum ausdrücken kann. Daher reichen die Prints von süßen Blüten über knallige Farben und Muster bis hin zu Tierprints, welche uns schon lange Zeit bekannt sind.

Ein Stoff, der 2020 bewegen wird

Neben den Accessoires und It-Pieces bringt jedes neue Jahr auch modische Highlights bezügliche eines Materials oder Stoffes mit sich. Auch das Jahr 2020 hält einen ganz besonderen Stoff für Sie bereit. Diesmal handelt es sich um Organza. Der leicht durchsichtige Look macht jedes Kleidungsstück zu einem wahren Highlight. So kommen Bluse sowie Kleider auf den Markt, die mit leichten, rutschigen Organza Ärmeln versehen sind. So bekommt die Bluse ein sehr lockeres, sommerliches und luftiges Flair. Ebenso können Hosen und Röcke Bestandteile aus Organza nutzen, um einen sommerlichen Look zu erzielen. Eine lange Hose wird luft- und lichtdurchflutet, indem ausschließlich eine Hotpant aus dichtem Material gestaltet wird. Das Hosenbein bis hinunter zum Knöchel hingegen erhält seine Gestalt aus dem durchsichtigen Organza. Dies wirkt nicht nur leicht, sondern auch besonders anregend. Verspielt, verdeckt und dennoch zeigefreudig kann Frau Ihre Outfits in Szene setzen.

Techwear – Unsere Zukunft ist jetzt

Für einige Menschen ist der Begriff "Techwear" heute noch kein wirklich greifbarer Ausdruck. Bei dieser Mode handelt es sich um den Wunsch, Kleidungsstücke, die gut aussehen mit einem praktischen Gebrauch zu kombinieren. Das bedeutet, dass stilvolle, modische Kleidung perfekt bei jedem Anlass gebraucht werden kann. Dies wird am Einsatz der Materialien deutlich. Nicht nur die Schnitte sind so ausgelegt, dass es sich in jeder Techwear-Hose gut einen Sprint hinlegen lässt. Ebenso sind alle eingesetzten Materialien flexibel, wasserabweisend und luftdurchlässig. Ihr Sitz ist bequem und macht das leichte Bewegen möglich.
Auffallend ist das ziemlich einheitliche Design, wenn es um die Farbgebung und Gestaltung geht. Diese Mode soll nicht durch ihre Individualität hervorstechen, sondern durch ihre Funktionalität begeistern. Daher sind die Kleidungsstücke auch nur selten in diversen Farben designed. Eher wird zu einem schlichten Grau oder schwarz gegriffen, das jedoch durch den Einsatz diverser Materialien besondere Musterungen und Maserungen mit sich birgt.

Die liebsten Materialien der Techwear-Designer

Doch welche Materialien kommen bei der Gestaltung der Techwear bevorzugt zum Einsatz? Diese Frage ist leicht zu beantworten. Zwar ist die Vielfalt gigantisch, doch drei Stoffe stechen immer wieder hervor. So wird sicherlich oftmals auf Gore-Tex zurückgegriffen. Es handelt sich hierbei um einen Stoff, der Techwear in sich vereint. Seine wasserdichte, winddichte sowie wasserundurchlässige Beschaffenheit prädestiniert ihn förmlich dazu ein Kleidungsstück unter dem großen Dach der Techwear zu werden. Hinzu kommt die Atmungsaktivität des Stoffes, welche durch die Membranwirkung hervorgerufen wird. Auf der einen Seite ist die Membran durchlässig, sodass Luft in das Innere Ihrer Kleidung eindringen kann. Auf der anderen Seite hingegen lässt die Membran nichts hindurch. Wasser und Wind bleiben also draußen.

 Diese Trends kommen 2020 auf uns zu: Sneakers, Apparel und Techwear
Ebenso ist Fleece ein wundervolles Material. Der Kunststoff, welcher zu einem feinen Garn gesponnen wird, hat die Eigenschaft, Wärme halten zu können. Wenn Sie Kleidung aus Fleece tragen, sammelt sich Ihre Körperwärme im Inneren der Kleidung und geht nicht verloren. Dies ist besonders an kalten Herbst- und Wintertagen gefragt. Hinzu kommt die Leichtigkeit des Stoffes. Von der niedrigen Dichte der meisten Kunststoffe profitieren auch Ihre Kleidungsstücke aus Fleece. Die feine Werbung der Fäden sorgt dafür, dass Hosen, Jacken, Pullover und co. besonders atmungsaktiv sind und im Falle des Nasswerdens in kurzem Zeitraum wieder vollkommen trocknen.

So behalten Sie den Durchblick

Ein absolutes Must-Have des Jahres 2020 ist die Jacke der italienischen Marke. Sie erscheint auf den ersten Blick ganz normal, in leichtem olivgrün oder rauchigem grau. Sicherlich sind alle Aspekte der Techwear in den Materialien verarbeitet. So trocknet die Jacke innerhalb weniger Minuten, ist wasserabweisend, hat zahlreiche Taschen, um Gegenstände zu verstauen. Doch eine Besonderheit hat sich die C.P. Company nicht nehmen lassen, um aus Ihrer Techwear Jacke das Highlight des Jahres zu machen. Die Kapuze kann über den Kopf gezogen werden, mit einem leichten Zug an einer innenverlaufenden Schnürung passgenau an die Kopfform angelegt werden. Doch anstelle von Dunkelheit, sehen Sie hierbei glasklar. Denn in der Kapuze ist eine Brille eingebaut. Sollte es daher einmal so stark regnen, dass es Ihnen die Sicht verblendet, kann die Kapuze schützend über die Augen gezogen werden. Genannt wird die Jacke schlicht und ergreifend „The Goggle Jacket“. 


Die Zukunft der Techwear verspricht noch mehr. Von Jacken mit integrierter Smartphone-Funktion bis hin zu Jacken, die nicht nur gegen Regen oder Wind standhalten, sondern auch bei Sonnenschein perfekte Belüftung im Inneren erschaffen - Lassen Sie sich von der Mode der Zukunft überraschen.  



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu