Artikelbild für Shahak Shapira, am 3.2.2018 im Admiralspalast

Shahak Shapira, am 3.2.2018 im Admiralspalast

Tickets für die Show im Admiralspalast gewinnen

09.01.2018

Shahak Shapira
Shahak Shapira, am 3.2.2018 im Admiralspalast
Shahak Shapira gehört zu den wenigen Hoffnungsträgern im deutschen Humorbusiness, die den Untergang der Abendunterhaltung noch aufhalten können. Bei urbanite haben wir Tickets für euch.

Shahak Shapira kennt man unterdessen – spätestens seit seiner Twitter-Aktion, bei der er Hass-Botschaften der sozialen Plattform mit Kreidefarbe vor die Tür der Twitterniederlassung in Hamburg sprühte. Die Aktion war weltweit in den Medien, kein Wunder, trifft sie doch voll in die Debatte über Hate-Speech im Internet und den richtigen Umgang damit.


Oder erinnert ihr noch Yolocaust? Shapira hatte diese lustigen Smiley-oder Spring-in-die-Luft-vor-Freunde – Bilder, die viele Besucher vor und auf den Stelen des Holocaust-Mahnmales in Berlin produzieren und in die Welt schicken, per Fotoshop mit historischen Bildern aus den Konzentrationslagern der Nationalsozialisten kombiniert. Und damit die mal dringende Debatte angestoßen, ob megalustige Fotos auf den Stelen wirklich angemessen sind. Das klingt alles wahnsinnig schwer, bedeutsam, triefend vor Schmerz? Stimmt. Aber:

Die großen Themen kann man auch mit abgründigem Humor angehen


Das Feine an Shapira ist, dass er die Themen, die Schmerzpotential haben, mit einer Abgründigkeit und Frechheit bearbeitet, dass das Lachen nie so genau weiß, ob es jetzt lieber stecken bleiben oder ausbrechen soll. Das gilt auch für seine jüdische Herkunft bzw das Leben als Jude in heutigen Deutschland. Das gilt auch für die beiden Beststeller, die er unterdessen geschrieben hat, aber vor allem für seine Stand-Up-Comedien-Auftritte. Die kann man teilweise auf youtube gucken, wenn man ihn wirklich noch nicht kennt.

Und bevor hier jetzt noch weiter gelobhudelt wird (er hat's verdient), sei lieber schnell gesagt: urbanite hat Tickets für Shahak Shapira im Admiralspalast für euch klargemacht!

Infos: Shahak Shapira, 3.2.2018, 20 Uhr im Admiralspalast



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu