Unsere Kino-Tipps im September 2015

Unsere Kino-Tipps im September 2015

Neues im Kino

01.09.2015

How to Change the World – The Revolution will not be organized

Filmplakat "How to change the World"
How to change the world
Dokumentation, Umwelt – GB, CDN 2015

Regie: Jerry Rothwell

Cast: Bill Darnell, David Garrick (II), Bobbi Hunter, Emily Hunter, Robert Hunter (III), Will Jackson, George Korotva, Patrick Moore u.w.

ab 10.9.

Die Dokumentation beleuchtet die Anfänge der heutigen Greenpeace-Organisation. 1971 segelt eine Protestgruppe in eine Atomtestzone vor der Küste Alaskas, um die Zündung der Bomben zu boykottieren. Das scheitert zwar, doch bei ihrer Rückkehr erfährt die Gruppe, dass in allen größeren Städten Kanadas Proteste stattgefunden hatten und die USA daraufhin den Atomtest verschob. Die Aktionen gelten als nicht geplanter Beginn einer Verbindung, die bis heute für Tierschutz und gegen Atomkraft kämpft.

 

 

Fack ju Göthe 2 

Filmplakat "Fack ju Göthe 2"
Fack ju Göthe 2
Komödie – D 2015

Regie: Bora Dagtekin

Cast: Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jana Pallaske, Alwara Höfels u.w.

ab 10.9.

Der frisch gebackene Lehrer und Ex-Ganove Zeki Müller ist sehr beliebt bei seinen Schülern. Allerdings hat diese Beliebtheit auch einen hohen Preis: abartig frühes Aufstehen, Nerven aus Stahl und dann dieses ständige Korrigieren ... kurzum: eigentlich nervt Zeki sein Job schon wieder. Um das Image der Schule weiter zu verbessern, werden er und Lisa Schnabelstedt von der überengagierten, etwas verschobenen Schulleiterin auf Klassenfahrt nach Thailand geschickt, wo neben all dem Trubel auch noch ein Konkurrenzkampf mit dem renommierten Schillergymnasium beginnt.

Hier geht's zu unserer Filmrezension!

 

 

Everest 3D

Filmplakat "Everest (3D)"
Everest (3D)
Abenteuer, Drama – GB, US, IR 2015

Regie: Baltasar Kormákur

Cast: Jake Gyllenhaal, Jason Clarke, Keira Knightley u.w.

ab 17.9.

Die wahre Geschichte um die katastrophal gescheiterte Expedition zum Mount Everest im Jahre 1996, bei der acht Bergsteiger ums Leben kamen. Im Film machen sich die zwei Bergsteigertruppen um Scott Fischer und Rob Hall auf dem Weg, den Gipfel des höchsten Berges der Erde zu erklimmen. Ein Schneestrum lässt die Abenteurer jedoch an ihre Grenzen kommen, wodurch ein Überlebenskampf gegen die Natur beginnt. 

 

 

Am Ende ein Fest

Filmplakat "Am Ende ein Fest"
Am Ende ein Fest

Tragikomödie – D, ISR 2014

Regie: Tal Granit, Sharon Maymon

Cast: Ze’ev Revach, Levana Finkelstein, Aliza Rosen, Ilan Dar u.w.

ab 24.9.

Ein Film über die eigene Entscheidung, diese Welt zu verlassen. In einem Altersheim in Jerusalem will die Seniorencrew um den 72-jährigen Tüftler und Erfinder Yehezkel ihrem Freund Max das Sterben erleichtern. Doch keiner bringt es über das Herz, Max tatsächlich zu töten. Deswegen baut Yehezkel kurzerhand eine Maschine, mit der sich der Sterbende selbst erlösen kann. Das macht schnell die Runde; es gibt einen ungeheuren Andrang auf Yehezkels Erfindung ...

 

 

Capital C

Filmplakat "Capital C"
Capital C
Dokumentation – D 2015

Regie: Timon Birkhofer, Jørg M. Kundinger

ab 24.9.

„Capital C“ zeigt, wie heutzutage Wünsche Wirklichkeit werden (können). Die drei Protagonisten, die begleitet werden, gehören zur „Generation Crowdfunding“. Ohne große Investoren, mit zunächst Stirnrunzeln hervorrufenden Ideen, aber mit großem Anhang. Brian Fargo will das 80er-Jahre-Videospiel „Wasteland“ mit 60.000 Unterstützern wieder aufleben lassen, Zach Crain hat vor, mit gestrickten Überziehern mit Trinkflaschen durchzustarten und auch Jackson vertraut bei seiner Kampagne für handgezeichnete Pokerkarten auf die Crowd.  

Verlosung: Filmpakete aus Kinokarten und dem Buch „Capital C: das Crowdfunding-Handbuch“ in BERLIN und LEIPZIG!

 

 

Maze Runner – Die Auserwählten in der Brandwüste

Filmplakat "Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste"
Maze Runner - Die Auserwählten in der Brandwüste
Abenteuer, Sci-Fi – US 2015

Regie: Wes Ball

Cast: Dylan O’Brien, Thomas Brodle-Sangster, Kaya Scodelario, Aidian Gillen u.w.

ab 24.9.

Die Überlebenskünstler-Gruppe um Thomas ist zwar dem Labyrinth entkommen („Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“), doch verloren scheint alles immernoch. Die Erde ist zur Wüste verkommen, die Gruppe wird zunächst in einem Wohnheim untergebracht. Doch wer steckt hinter der mächtigen Organisation ANGST? Und warum hängen Leichen von der Decke? Gemeinsam müssen sie sich neuen Tücken in der Brandwüste stellen und versuchen zu enträtseln, warum sie dort sein müssen.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Sanne_ geschrieben am

      Freu mich auf Fack ju Göthe 2 

       

       

  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu