Artikelbild für Vitamin-Himmel: Das sind die besten Smoothie Bars in Berlin

Vitamin-Himmel: Das sind die besten Smoothie Bars in Berlin

20.04.2020

Smoothies sind in den letzten Jahren vom Frühstücksgetränk zum absoluten Gesundheitshit geworden. In den beliebten Mischungen werden Obst und Gemüse im Ganzen verarbeitet, sodass alle Vitamine und Ballaststoffe erhalten bleiben und ideal aufgenommen werden können. Smoothies liefern jede Menge Energie und schmecken dazu noch fabelhaft. Wer nicht die Zeit hat, selbst verschiedene Kombinationen auszuprobieren, der holt sich das beliebte Getränk ganz einfach aus einer von zahlreichen Smoothie Bars. In Berlin gibt es davon nämlich eine ganze Menge – und wir zeigen euch unsere Favoriten!

 Vitamin-Himmel: Das sind die besten Smoothie Bars in Berlin

Smoofee’s – Berliner Café mit Smoothie-Menü 

Im Lokal Smoofee’s werden alle Vorlieben bedient. Hier können Kaffeetrinker und Smoothie-Fans also gemeinsam ihre Leckereien genießen. Unser Fokus liegt natürlich auf dem fruchtigen Menü. Drei verschiedene Smoothie-Arten werden hier angeboten. Die fruchtige Variante besteht nur aus Obst und hat leckere Kombinationen auf Lager, z. B. Erdbeere, Banane und Apfel oder Orange, Karotte und Mango. Auch grüne Smoothies stehen am Programm, die mit grünem Gemüse verfeinert wurden, um besonders vitaminreich zu sein. Grüne Smoothies und Säfte bieten dazu eine extra Portion Energie. Sie sind die ideale Vitaminbombe zum Frühstück, während der Mittagspause oder während Wettkämpfen. Sogar einige Pokerspieler trinken grüne Smoothies während langen Spielen, bei denen sie sich viele Stunden am Stück konzentrieren müssen. Im Smoofee’s wird entweder Spinat oder Ruccola eingesetzt, um die zusätzlichen Nährstoffe in die Smoothies zu bekommen. Dabei entstehen leckere Kombinationen wie Ananas, Spinat, Ingwer und Zitrone. Durch die intensiven Geschmäcker sticht der Spinat kaum noch heraus und wird besonders mild. Die Vitamine werden also ganz einfach hineingeschummelt. Ein echter Traum sind jedoch die Spezial Smoothies, die mit Pflanzenmilch verfeinert wurden und ein toller Ersatz für Milkshakes sind. Wer hätte keine Lust auf eine Mischung aus Erdbeeren, Banane, Kokosraspeln, Mandelmilch und Zimt? Klingt herrlich! 

Liquid Garden – Pure Energie in flüssiger Form

Im Liquid Gardenin Berlin werden Vitamine in allen flüssigen Formen angeboten – umweltfreundlichen in Glasflaschen abgefüllt. Dazu zählen leckere Suppen, die in der Winterzeit für Wärme von Innen sorgen. Diese werden mit frischen Zutaten täglich neu zubereitet und können dann im Büro oder zuhause wieder erhitzt werden. Aber natürlich sind wir vor allem an den leckeren Smoothies interessiert. Hier wird stark auf Superfoods gesetzt, weshalb man in jeder Smoothie-Rezeptur mindestens eines der großartigen Lebensmittel finden kann, unter anderem Chiasamen, Blütenpollen, Spirulina, Kakao oder Hanfsamen. Auch grünes Gemüse kommt in die Säfte und Smoothies und macht sie damit besonders reichhaltig. Wem ein Smoothie zu füllend ist, der kann einen der kaltgepressten Säfte probieren. Diese werden schonen zubereitet und haben daher noch alle wichtige Vitalstoffe enthalten. Im Sommer darf man sich auf selbstgemacht Limonaden freuen, die in Geschmäckern wie Grapefruit, Gurke oder Zitrone angeboten werden. Sie löschen den Durst an heißen Tagen und sind zuckerfrei.

 Vitamin-Himmel: Das sind die besten Smoothie Bars in Berlin

The Juicery Berlin – Vitamine in allen Farben und Formen  

Im The Juicery Berlin werden Früchte und Superfoods in vielen verschiedenen Varianten angeboten. Besonders beliebt sind die schmackhaften Smoothie Bowls, die sich sowohl als Frühstück als auch als gesundes Dessert eignen. Die Acai Bowl ist dabei eine große Empfehlung. Sie besteht aus wahrer Beerenpower, denn in die Schüssel kommen neben den gesunden Acai-Beeren auch Himbeeren, Erdbeeren und Blaubeeren. Dazu kommen noch Bananen, Kokosnuss, Datteln, Zimt und Vanille. Die Beeren werden dabei zu einem dicken Smoothie verarbeitet, die restlichen Zutaten sind leckere Toppings für die Acai Bowl. Vitamingeladen sind außerdem die Shots, die im Lokal angeboten werden. Kurkuma- und Weizengrasshots sollen dabei einen richtigen Energieschub verleihen. Auf dem Smoothie-Menü findet man ganz besondere Leckerbissen. Der Smoothie Peanut Power setzt auf Erdnussbutter, Bananen, Maca-Wurzel, Zimt, Datteln und Vanille. Damit ist das Getränk nicht nur gesund, sondern auch eine großartige Proteinquelle. Nach dem Sport ist dieser Smoothie daher die perfekte Zwischenmahlzeit. Der Smoothie Brave Heart ist jedoch nur etwas für mutige Feinschmecker. Darin wird neben Orange, Apfel, Banane und Avocado noch Kurkuma und Pfeffer verwendet. Feurig ist der Drink damit auf jeden Fall!


Smoothies sind nicht nur sättigend, sondern auch wahnsinnig gesund und kalorienarm. Durch die Verwendung von rohem Obst und Gemüse erhält man beim Trinken die volle Ladung an Vitaminen und hat damit seine täglichen Portionen an Grünem mit einem Mal erledigt. In Berlin muss man die Mischungen nicht selbst kreieren, denn es gibt zahlreiche vegane und vegetarische Restaurants sowie Smoothie Bars, die Smoothies im Lokal oder zum Mitnehmen anbieten. 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: