Tanzende Frauen auf der Bühne

Ausser sich / Salome

Kultur

Keine kommenden Termine

Location: ORI

Ausser sich ist eine moderne Version der Salome. Ausser Sich webt Elemente aus Theater, Oper und Tanz zu einer immersiven Performance ineinander. Dabei entsteht eine Salome, die keine monströse Femme Fatale ist, die für die Fantasien anderer tanzt.

In einer Erstaufführung wird die Oper am 19. September im ORi Neukölln präsentiert und ist am 21. und 22. September dort nochmals zu sehen. Am 18. September wird die Inszenierung in einer Preview vorab gezeigt.
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu