Tanzende Frauen auf der Bühne

Balanchine Forsythe Siegal - Premiere

Kultur

Keine kommenden Termine

Location: Staatsballett Berlin

Mit einem einfachen ‚battement tendu‘ eröffnet George Balanchine sein Ballett Theme and Variations, um in zwölf weiteren Variationen die Grundelemente des klassischen Balletts in ihrer Entwicklung vom schlichten Element zum virtuosen Ausdrucksmittel zu präsentieren. Als Hommage an seinen geistigen Vater Marius Petipa verschränkt Balanchine vier Solistinnen und ein Corps de ballet in betörende Formationen, die eine Ballerina und einen ‚danseur noble‘ in den Mittelpunkt stellen.
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu