Hier ist Kino

Who’s Gonna Love Me Now?

Film + Kino

Keine kommenden Termine

Location: Jüdisches Museum

Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms steht Saar Maoz, ein schwuler, HIV-positiver Israeli. Die Regisseure, Barak und Tomer Heymann, begleiten den Protagonisten auf sensible und einfühlsame Weise, ohne je ins Rührselige abzugleiten. Der Film ist eine Hommage an das Leben und an die Familie, egal wie man sie definiert.
Event-Info
Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.