Artikelbild für Angeber-Fakten zum Super Bowl 2017

Angeber-Fakten zum Super Bowl 2017

Was ihr über das Mega-Sport-Event wissen müsst.

03.02.2017

 

Am 5. Februar ist es soweit – das größte Sportereignis der Welt steht an: Beim 51. Super Bowl messen sich die New England Patriots mit den Atlanta Falcons. Auch in Deutschland erfährt American Football einen rasanten Zuwachs. Damit ihr auf der Super Bowl Party nicht wie ein Football-Anfänger dasteht, haben wir einige Angeber-Fakten zusammengetragen.

Artikelbild für Angeber-Fakten zum Super Bowl 2017

Geschichte

* Der erste Super Bowl wurde 1967 zwischen den Green Bay Packers und den Kansas City Chiefs in Los Angeles ausgetragen. 

* Mit sechs Siegen sind die Pittsburgh Steelers bislang das erfolgreichste Team aller Zeiten. Gefolgt von den San Francisco 49ers und den Dallas Cowboys mit je fünf Siegen.

* Der Super Bowl 2018 findet am 4. Februar in Minneapolis statt.

 

Super Bowl LI

* Die Nummerierung der einzelnen Super Bowls erfolgt mit römischen Zahlen: LI steht für 51.

* Der Super Bowl LI findet 2017 in Houston, Texas im NRG Stadium statt. 

* In der Halbzeitpause steht Lady Gaga auf der Bühne. 

* Das Endspiel der NFL hat rund eine Milliarde Zuschauer weltweit. Letztes Jahr waren es in Deutschland 1,78 Millionen, in den USA 167 Millionen Football Fans.

* Der Siegerpokal heißt Vince Lombardi Trophy und ist nach dem Trainer benannt, der 1967 mit den Green Bay Packers den ersten Super Bowl gewann. Die Trophäe aus Sterlingsilber wurde von der Manufaktur Tiffany hergestellt, wiegt 3,2 Kilogramm und kostet 25.000 Dollar.

* Zusätzlich zu dieser Trophäe erhält jeder Spieler noch einen Super Bowl-Ring, dessen Wert ca. 5.000 Dollar beträgt.

 

Speis und Trank

* 50 Millionen Dollar werden beim Super Bowl allein für Essen ausgegeben. Der Super Bowl Sonntag ist nach Thanksgiving der zweitwichtigste Tag für die amerikanische Lebensmittel-Industrie.

* Pizzadienste machen beim Super Bowl ein Drittel ihres Jahresumsatzes

* Insgesamt werden 1,3 Milliarden Chicken Wings, 4.000 Tonnen Popcorn, 14.000 Tonnen Chips und 60.000 Avocados gegessen. Außerdem werden 120 Millionen Liter Bier konsumiert.

* Für den Tag nach dem Super Bowl melden sich viele Amerikaner krank; 2016 waren es 10,5 Millionen. An diesem Tag werden auch 20% mehr Kopfschmerztabletten und Mittel gegen Sodbrennen verkauft. Dieses Phänomen heißt „Super Bowlitis“.

 

Ein teures Vergnügen

* 250 Millionen Dollar werden von den Fans in Super-Bowl-Fanartikel gesteckt.

* Ein 30-sekündiger Werbespot kostet fünf Millionen Dollar. Beim ersten Super Bowl 1967 waren es „nur“ 37.000 Dollar.

* 1967 kostete ein Ticket 12 Dollar. 2017 fangen die Ticketpreise bei 3.000 Dollar an. 

 

+++ Übertragung in Deutschland +++

Der Super Bowl wird ab 22:55 Uhr auf Sat.1 und ProSieben MAXX übertragen. Außerdem könnt ihr das Spiel unter www.ran.de im Livestream verfolgen. Wer sich das Spektakel nicht alleine ansehen möchte, hat die Möglichkeit zum Public Viewing zu gehen.

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: