Eiswelt Dresden

Eiswelt Dresden

Eisblock-Kunstwerke

28.11.2017

Eiswelt Dresden
In der Eiswelt Dresden wird's farbig glitzernd schön.

 

Eiswelt Dresden
Auch bei Minusgraden kommen die Eisschnitzer ordentlich ins Schwitzen.
In Dresden glitzert und funkelt es dieser Tage – Schnee-und Eiskristalle, wohin das Auge reicht. Zumindest, wenn man dieEishalle in der Zeitenströmung betritt: Hier gastiert die „Eiswelt Dresden“. Aus mehr als 400 Tonnen Eis und Schnee werden Märchenträume Wirklichkeit: Ob Prinzessinnen, Filmfiguren oder coole Sportler – Unter dem Motto „Winterwelten“ empfängt die eisig-schöne Schau Groß und Klein. Die gesamte Winterwelt ist zudem barrierefrei. Auf über 1.000 Quadratmetern könnt ihr in eine Welt aus filigran ausgearbeiteten und spektakulär illuminierten Eis-Kunstwerken eintauchen. Auf der ganzen Weltgibt es nur eine kleine Anzahl an Eis- und Schneeskulpturen-Schnitzer, die auf diesem Qualitätsniveau Skulpturen fertigen können. Eingeladen wurden 25 internationale Künstler. Sie selbst nennen sich „ice and snow carver“.

 

Eiswelt Dresden
Unter den 25 internationalen Künstlern sind auch mehrere Welt- und Europameister zu finden.

Die Künstler-Crew sägt, schnitzt, meißelt und kratzt bei -8 Grad, um diese Kunstwerke entstehen zu lassen. Von der Kettensäge bis zur kleinen Feile – hier ist Körpereinsatz gefragt! Seit September werden Eis- und Schnee-Giganten zwischen zwei und acht Metern Höhe gebaut. Anna, Elsa und Olaf, Frau Holle, der Grinch oder Iceman (X-Men) – sie alle erhalten hier in Dresden ihr erstes Gesicht aus Eis. Aber auch ganze Gebäude, wie die Frauenkirche, werden erbaut. Die Skulpturen sind teils sogar begehbar. Das Spannende: Hier könnt ihr spektakuläre Bilder einfangen! Für die kleinen Zuschauer gibt es jede Menge zu erfahren: Wie wird das glasklare Eis hergestellt, was kann man daraus machen – und vor allem wie? Und wo auf der Welt wird dieser glitzernde „Grundstoff“ noch gefunden? In der Dresdner Zeitenströmung gibt es Antworten – und tausend schöne Bilder.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu