Familientipps für November 2017

Familientipps für November 2017

Events für die ganze Familie

01.11.2017

Pullnitzer Pfefferkuchenmarkt
Lecker Lebkuchen..
15. Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt 

Im November findet der Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt statt. An vielen Marktbuden könnt ihr die unterschiedlichen Kreationen der Pulsnitzer Pfefferküchlerei bestaunen. Doch nicht nur das! Es wird auch ein buntes Programm für Groß und Klein geboten: Puppentheater, Töpfer- und Kunstmarkt, Ponyreiten und mehr.   

 

Infos: 3. bis 5. 11. Pulsnitz, Fr & Sa bis 20 Uhr, So bis 18 Uhr  /  Freier Eintritt

 

 

  

  

Weltenkasper

„Tri tra trullala“ – am 12. November kommt der Kasperle nach Dresden. Jedoch bleibt er nicht für lange in der schönen Stadt, sondern geht auf Weltreise. Dabei will er euch mitnehmen! Bei dem spannenden Mitmachspektakel gibt es aufregende Abenteuer zu sehen und lustige Geschichten zu hören. 

 

Infos: 12.11. Boulevardtheater, 15 und 17 Uhr  /  Tickets: 13€

 

 

Neustadthalle
Erlebt spannende Abenteuer mit Kasperle und seinen Freunden!
PuppenSpiel Spektakel 

Beliebte Märchen, spannende Abenteuer und lustige Geschichten werden gleich auf mehreren Bühnen für euch vorgeführt. Doch nicht nur das – eure Kids können auch selbst in der Mal- und Bastelstraße kreativ werden. Jeder der selber Teil des Theaters werden möchte, kann sich beim Schminken verwandeln lassen. 

 

Infos: 22.11. Neustadthalle, 9:30 und 17:30 Uhr  /  Tickets: 7€ Kinder, 11€ Erwachsene

 

 

 

Familiennachmittag mit Yakari

Alle Indianerfans können am Familiennachmittag im Karl-May-Museum einem echten Indianer begegnen. Unter dem Motto: „Auf der Spur des großen Bisons“ lässt das Museumsmaskottchen „Großer Häuptling kleiner Bär“ Kinderaugen staunen. Es wird vom Leben der Indianer und ihrem Umgang mit Tieren erzählt.

 

Infos: 12.11. Karl-May-Museum Radebeul, 15 Uhr  /  Tickets: 4€ Kinder, 10€ Erwachsene

 

 

Messe Dresden
„Schachmatt, Mau Mau und Game Over!“
Das coole Spiele-Wochenende

Vier Hallen pures Spielvergnügen findet ihr am Wochenende vom 4. und 5. November in der Spielraummesse. Auf ca. 2000 qm könnt ihr nach Herzenslust die neuesten und beliebtesten Spiele ausprobieren. Für jeden ist etwas Passendes dabei: egal ob alleine, mit Freunden oder mit der ganzen Familie. Im Action- und Tobeparadies, in der Skateboard- und Inlinearena, im Riesensandkasten, im magischen Feenwald, in der Lego- und Playmobil Spielearena und in der Bücher- und Märchenwelt könnt ihr eurer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen. Für die Zocker und Technikbegeisterten unter euch wird es natürlich auch eine ideale Wohlfühloase geben, in der ihr die coolsten PC- und Konsolenspiele zocken, mit Drohnen durch die Lüfte fliegen oder die neuesten RC-Autos ausprobieren könnt. Alle Brettspielliebhaber können sich auf über 500 Spiele freuen – darunter natürlich die beliebtesten Klassiker und die neuesten Erscheinungen. Die Messe Dresden hält für euch die Spielraum-Sorgenfrei-Garantie bereit! Nachdem ihr die Spiele ausprobiert und daran Gefallen gefunden habt, könnt ihr sie direkt an der Verkaufstheke ergattern und zu Hause weiter spielen.

 

Infos: 4.11. 10 bis 20 Uhr, 5.11. 10 bis 18 Uhr  /  Tickets: 4€ Kinderbis 6 Jahr, 7,50€ Jugendliche bis 18 Jahre

 

 

Der Spielplatz für jede Jahreszeit

Fällt der eigene Schlüpftag in die kalte Jahreszeit, sorgt das bei vielen Geburtstagskindern für Unmut. Was soll man im Herbst & Winter schon groß mit den kleinen Gästen unternehmen? Der 8-jährige Konrad aus Striesen hat einen Top Tipp für alle „Winterkinder“.

Meinen 8. Geburtstag habe ich im Januar beim Indoor-Spielplatz Playport gefeiert. Da gibt es viele Klettergerüste, Themenrutschen und Trampolins. Bowling kann man auch spielen. Langweilig wird das eigentlich nie. Sonntag gibt es außerdem immer eine coole Show mit Porti zum Mitmachen. Das Beste am Playport ist, dass es draußen auch ruhig kalt sein oder regnen kann, bei einem Indoor-Spielplatz ist das Wetter ja egal. Weil ich im Winter Geburtstag habe, habe ich mir einfach gewünscht, mit meinen Freunden dort zu feiern. Für Geburtstagsfeiern gibt es extra Räume mit tollen Mottos und Verkleidungskisten. Es war gar nicht so leicht, sich zu entscheiden, nur auf Prinzessinnensuite und Pferderanch hatte ich nicht so richtig Lust. Es gibt aber auch noch ein Zirkuszelt, eine Piratenbucht, ein Gruselschloss und ein Zauberzimmer. Gefeiert haben wir dann im Fußballzimmer und das kam auch bei allen meinen Freunden gut an. Als Geburtstagskind habe ich einen Plüsch-Porti geschenkt bekommen und meine Freunde eine kleine Überraschung. Zwischendurch gab es einen Snack und am Ende ein Erinnerungsfoto. Am coolsten fanden wir aber das 4-D-Kino! Meine Eltern haben sich auch gefreut, weil sie nach der Party nicht aufräumen mussten.

 

Infos: www.playport-dresden.de/geburtstag

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu