Artikelbild für Ferienspaß in Dresden

Ferienspaß in Dresden

Die besten Aktionen und Locations für die Sommerferien.

05.07.2017
Autor: Anna Bakker

 

Die Sommerferien haben gerade begonnen und vor euch liegen sechs lange Wochen voller Freizeit, Spaß und tollem Wetter. Wir stellen euch die besten Angebote und Aktivitäten für die beste Zeit des Schuljahres vor.

 

SuperSommerFerienTicket 

Artikelbild für Ferienspaß in Dresden
Mit dem Ferienticket in ganz Sachsen unterwegs.

 

Wer viel erleben möchte, kommt natürlich auch viel rum. Die beste Voraussetzung dafür ist das beliebte “SuperSommerFerienTicket”.

Einmal gekauft ist es vom 24. Juni bis zum 6. August für Schüler und Auszubildende einschließlich 20 Jahre gültig. Fahren könnt ihr mit allen Straßenbahnen, Bussen und Nahverkehrszügen der beiden Verkehrsverbünde Oberelbe und Oberlausitz-Niederschlesien, das bedeutet im ganzen Raum Dresden, Meißen, Bautzen und Görlitz. Auch das Fahrrad könnt ihr kostenlos mitnehmen.

 

Wenn ihr es etwas abenteuerlicher mögt und eure Reiselust ganz ausleben wollt, sei euch das “Ferienticket Sachsen” empfohlen. Für schlappe 10€ mehr könnt ihr in allen fünf sächsischen Verkehrsverbünden (MDV, VMS, VVO, VVV und ZVON) mit sämtlichen Nahverkehrsmitteln fahren, selbst einige Fähren und Bergbahnen sind dabei.

 

Beide Tickets gelten generell rund um die Uhr, ausgenommen sind bloß Wochtentage von 4 bis 8 Uhr morgens.

Mehr Infos bekommt ihr hier.

 

Ferienpass

 

Wenn ihr dann eure Anreise gesichert habt, kann es so richtig losgehen: mit dem berühmten Ferienpass.

Unglaubliche 1200 kostengünstige Veranstaltungen von über 100 Organisatoren sind nur der Anfang, denn der Ferienpass öffnet euch auch kostenlos die Türen in mehr als 20 Dresdner Museen und halbiert euch den Eintrittspreis für den Zoobesuch.

 

Tolle Aktionen wie Reiten, Erlebniswanderungen, Breakdancen oder die Afrikawoche erwarten euch. Außerdem sind ganze 18 Gutscheine zum Einlösen dabei und er berechtigt zur kostenlosen Fahrt mit allen Nahverkehrsmitteln (außer den Bergbahnen) in der Tarifzone Dresden.

 

Den Ferienpass können Kinder von 6 bis 14 Jahren nutzen und er ist ebenso wie das Ferienticket vom 24. Juni bis zum 6. August gültig und kostet 10€. Für Inhaber des Dresden-Passes ist er sogar kostenlos. Euren Pass bekommt ihr in den Bürgerbüros, bei den städtischen Kassen sowie den Verwaltungsstellen Cossebaude und Weixdorf.

Hier findet ihr alle Veranstaltungen. 

 

Ferienangebote der Museen

Artikelbild für Ferienspaß in Dresden
Das Deutsche Hygiene-Museum

 

Wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt oder ihr einfach spannende neue Dinge entdecken möchtet, dann könnt ihr eines der vielen Museen besuchen. Fast alle haben spezielle Ferienangebote extra für Schulkinder.

 

Staatliche Kunstsammlung Dresden:

•8 verschiedene Veranstaltung

z.B. „Von furchtlosen Helden und schönen Edelfrauen – Die Welt der Turniere am Dresdner Hof“

•für Kinder ab 6 bzw. 7 Jahren

•wichtig: rechtzeitige Anmeldung (mindestens einen Tag vorher)

•Kosten zwischen 1€ und 3€ je Kind

 

 

Verkehrsmuseum Dresden:

•Angebote für Hortgruppen und Familien (jeweils nach Voranmeldung)

•momentane Ausstellung: “Leinen los!” über eines der ältesten Verkehrsmittel: das Schiff

•Es geht um das Leben mit und auf dem Wasser und es gibt tolle Experimente

•Verschiedene Termine; alle Infos findet ihr hier

 

Hygiene-Museum:

•Drei verschiedene Angebote:

-Schaltstelle Gehirn

Führung mit Kreativangebot in der Dauerausstellung, Mit Experimenten das eigene Denk- und Steuerorgan kennen lernen

-Papperlapapp!

Erkundung der Sonderausstellung "Sprache" und Besuch der Sprachwerkstatt

-Alles nur Geschmackssache? Probiert doch selbst!

Führung mit Kreativangebot in der Dauerausstellung: Tolle aromatische Kräuter kennen lernen und mehr über das Riechen und Schmecken lernen.

•jeweils für Kinder ab 7 Jahren, Dauer etwa 90 Minuten 

 

Weitere Museen mit Angeboten:

-Technische Sammlungen Dresden

-Städtische Galerie Dresden

-Kraszewski Museum

-Karl-Maria-von-Weber-Museum

Alle Termine und Angebote unter www.museen-dresden.de

Artikelbild für Ferienspaß in Dresden
Kronenkranich im Dresdner Zoo

 

Zoo Dresden

Vor allem als Inhaber des Ferienpasses habt ihr hier richtig viel Spaß, denn ihr zahlt nur 2€ Eintritt und bekommt gegen Vorlage des entsprechenden Gutscheins ein tolles Elefanten-Plakat. 

 

Doch das war noch längst nicht alles: tolle Preise, Afrika-Rallyes und jeden Montag die Verlosung einer Zootour warten auf dich.

Außerdem gibt es täglich um 11 Uhr einen Treffpunkt für Ferienkinder bei einem der Tiere und der Zookasper spielt Dienstag, Donnerstag und am Wochenende auf seiner Puppenbühne.

 

Alle Infos und Zeiten: www.zoo-dresden.de

 

 

Sommer Playport

Den ultimativ erfrischenden Sommerspaß erlebt ihr vom 1. Juni bis 27. August 2017 auf dem Sommer Playport . Der auf dem Gelände der Energieverbund-Arena liegende Outdoor-Spielplatz bietet euch eine riesige Auswahl an Hüpfburgen und Wasserrutschen, um euch so richtig auszutoben. 

Wichtig: Witterungsbedingt können die Öffnungszeiten variieren oder die Anlage auch mal geschlossen sein. Einfach vorher hier nachschauen und dann natürlich die Badesachen nicht vergessen!

 

Volkshochschule Dresden

Auch die Volkshochschule, die ja für ihr vielfältiges Kursangebot bekannt ist, bietet spannende Angebote für die Ferien. In über 50 Kursen können sich Schulkinder als Forscher, Köche, Abenteurer, Sportler oder Musiker ausprobieren. 

Kurse werden in den Bereich „Spielen und Bewegen“, „Kochen und Backen“, „Lernen und Studieren“, „Forschen und Entdecken“ sowie „Gestalten und Musizieren“ für jede Altersgruppe vielfältige Möglichkeiten. 

Mit dabei sind unter anderem Stand-up Paddling und Jazz Dance für Kinder ab 10 Jahren oder Kochen für Kinder ab 9 Jahren.

Das gesamte Kursangebot findet ihr hier: Volkshochschule Dresden

 

Wir wünschen euch ganz viel Spaß!



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu