Artikelbild für Fitnessstudios in Dresden im Überblick

Fitnessstudios in Dresden im Überblick

Sport frei! Fit durch den Herbst

10.10.2017

Die kurzen, kalten Tage nahen und die Outdoor-Saison neigt sich dem Ende zu. Wer bei Nieselregen, Nebel und Glatteis trotzdem joggen geht, hat unseren Respekt – für alle anderen gibt es warme, trockene und geheizte Fitnessstudios. Wir zeigen euch, wo Ihr auch bei fiesem Wetter so richtig ins Schwitzen kommt.

 Fitnessstudios in Dresden im Überblick
Trainingseinheit mit Blick über die Prager Straße.

ActiveSports

 

In den drei Dresdner Standorten Blasewitz, Niedersedlitz und Naußlitz der Kette ActivSports kommen Sportfans auf ihre Kosten. Zumba, Bauch-Beine-Po und spezielle Rückenfit-Kurse machen jede Couch-Potato fit. In der Naußlitzer Filiale trainieren nur Frauen. Professionelle Kinderbetreuung, Kindersportkurse, zertifizierte Kursangebote von „Les Mills“ und ein Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Massageraum runden hier das Angebot ab. Tipp: ActiveSports-Mitglieder sporteln deutschlandweit in 22 Partnerstudios kostenlos.

 

Blasewitz   H  Augsburger Straße 

Niedersedlitz   H  Bf Niedersedlitz 

Womensports in Naußlitz   H   Koblenzer Straße 

 

Preise individuell auf Anfrage  |  Wochentags bis 22 Uhr geöffnet, am Wochenende bis maximal 18 Uhr  |   ActiveSports im Internet

 

 

Crunchfit

 

Mitten in der Altstadt in der Wilsdruffer Straße bietet das CrunchFit dem geneigten Fitnessfan einiges abseits der klassischen Kurse. Vibrationstraining, auch Whole Body Vibration genannt, auf einer vibrierenden Platte sollen auch tiefliegende Muskelgruppen aktivieren. Außerdem locken Combat und Functional Training sowie ein spezieller Sixpack-Kurs. Wer lieber tanzt, tobt sich beim Zumba aus – alle Kurse sind im Mitgliederbeitrag enthalten. Frauen wird ein spezieller Damenbereich angeboten. Nach dem Schwitzen kommt die Entspannung in der Sauna oder im Solarium. Tipp: Wer bis 15. Oktober Mitglied wird, spart bis zum Ende des Jahres den kompletten Mitgliedsbeitrag. 

 

 H   Postplatz  |  Ab 19,90 € pro Monat  |  täglich bis 0 Uhr geöffnet  |  Crunchfit im Web

 

 

Tao Fit

 

Auf 2000m2 lockt das Tao Fit auf der Dohnaer Straße nicht nur Kampfsportfreunde und Asien-Fans. Dennoch wird neben den klassischen Kursen auch Exotisches und Kampfsport angeboten, wie beispielsweise Kick-Boxen, Karate, Selbstverteidigung, Muay Thai/Thaiboxen und Tai Chi. Zum ganzheitlichen Konzept im Tao Fit gehören eine professionelle Ernährungsberatung, Meditationskurse und natürlich Yoga. Tipp: Entspannt bei einer traditionellen, chinesischen Tee-Zeremonie „Gung Fu Cha“! Das Ritual dient dem Stressabbau und ist fester Bestandteil der Qi-Gong-Kurse.

 H Spitzwegstraße  |  Ab 54 € pro Monat  |  wochentags bis 22:30 Uhr, am Wochenende maximal bis 19 Uhr geöffnet  |  Tao Fit im Web

 

 

New York Fitness

 

Sauna, Dance & Fitness mitten in der Neustadt. Das New York Fitness bietet ein Komplettpaket für alle Fitnessfreunde, inklusive Ernährungsberatung und studentenfreundlichen Kurszeiten. Das freitägliche Good Morning Yoga beginnt um 10 Uhr, außerdem stehen Faszientraining und Rückenfitness auf dem Kursprogramm. Wie die anderen Studios auch, bietet das New York Fitness ein kostenloses Probetraining zum Reinschnuppern an. Tipp: Mit der Daytime Card könnt Ihr für 12,50€ bis 16 Uhr trainieren und in der Sauna entspannen. 

 H  Pulsnitzer Straße  |  Ab 39,95 € pro Monat (zwei Jahre Mindestlaufzeit)  |  wochentags bis 23 Uhr, am Wochenende bis maximal 20 Uhr geöffnet |  NY Fitness im Web

 

 

 

Bodystreet Dresden

 

Sport unter Strom! Die Fitnesskette „Bodystreet“ verspricht supereffizientes Training bei nur 20-minütigem Einsatz pro Trainingseinheit. Wie das gehen soll? Beim Elektrostimulierten Training (EMS) wird Strom durch hautenge Spezialkleidung geleitet. Bei den Übungen werden dann bestimmte Muskelgruppen „unter Strom“ gesetzt und so gezielt der Muskelaufbau unterstützt. 

 

Friedrichstadt  H   Bahnhof Mitte | Neustadt   H  Bischofsweg |  Blasewitz   H  Königsheimplatz  

Ab 19,90 € pro Trainingseinheit  |  Wochentags bis maximal 21 Uhr geöffnet, samstags bis maximal 16 Uhr  |  Bodystreet im Web

 

 

Fitness First

 

Premium-Club in Superlage. Vom Crosstrainer aus hat man einen bombastischen Blick auf den Hauptbahnhof und das Treiben auf der Prager Straße – schwitzen, während andere shoppen ist hier die Devise. Der 2.200m2 große Club lässt keine Wünsche offen. Im hauseigenen Pool finden AquaFit-Kurse statt, auch der Nachwuchs kommt beim Kinderschwimmen auf seine Kosten. Im Sommer werden draußen Freestyle-Outdoor-Trainingsessions angeboten. In der dunklen Jahreszeit lohnt ein Besuch im BoxCamp. Kostenloses WLAN, TV-Schirme für die Lieblingsserien sowie ein großzügiger Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad runden den Besuch im Premium-Studio ab. Auch hier gilt: Nach Vertragsabschluss trainieren Mitglieder deutschlandweit in allen FitnessFirst-Clubs kostenlos.

 

 H  Hauptbahnhof Nord  |  Ab 39,99 € pro Monat  wochentags bis 23 Uhr, am Wochenende bis 21 Uhr geöffnet  |  Fitness First im Web

 

 

Fitnesszentrum XXL Dresden

 

Das riesige Sportangebot in Reick bietet alles, was das (Sportler-)Herz begehrt. Neben dem klassischen Angebot rund um Cardio-, Wellness- und Kinderkurse kann man sich beim Badminton, Squash oder an Dresdens größter Kletterwand auspowern. Für den Hunger zwischendurch bietet die hauseigene Suppenbar Mittagstisch mit hausgemachten Snacks. Wer eine ruhige Kugel schieben möchte, besucht die Bowlingbahn, die sonntags auch zum gemütlichen Brunch einlädt. Tipp: Den nächsten Kindergeburtstag an der Kletterwand feiern – das Fitnesszentrum bietet auch Geburtstagsfeiern der besonderen Art an. 

 

 H  Breitscheidstraße  |  89 € für drei Monate  |  Wochentags bis 0 Uhr, am Wochenende bis 22 Uhr  |  XXL im Web

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu