Flohmarkt, Flohmarkt Dresden, Flohmarkt DD, Trödel Dresden, Gebrauchtes Dresden, Gebraucht Dresden, Second Hand Dresden, Verkauf Dresden, Verkauf privat Dresden, Trödelmarkt Dresden

Flohmärkte in Dresden 2018

Das Paradies für Jäger und Sammler

04.04.2018
Autor: Gerrit Menk

Sobald es draußen wärmer wird, kommen nicht nur die Schnäppchenjäger aus ihren Häusern, sondern auch allerlei Verkäufer von Trödel, Hausrat, Kleidung, Spielzeug, und Antiquitäten, die vielleicht zu lange auf dem Dachboden verstaubten, von denen man sich bisher nicht trennen konnte. Wir sagen euch, wo ihr auf Flohmarkttour gehen könnt und welche Märkte ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

 

Einmalig

 

Flohmarkt, Flohmarkt Dresden, Flohmarkt DD, Trödel Dresden, Gebrauchtes Dresden, Gebraucht Dresden, Second Hand Dresden, Verkauf Dresden, Verkauf privat Dresden, Trödelmarkt Dresden
Hol dir deinen nächsten Ohrwurm!

CD- und Schallplattenbörse

Hier werden Musikliebhaber ins Schwärmen kommen, wenn sie ihre Lieblingskünstler in limitierten CD-Editionen finden oder auch so manche Neuentdeckung auf Vinyl machen. Musik aller Stilrichtungen von den 30ern bis in die Gegenwart wird angeboten, dazu Poster, Musik-DVDs, Tour-Shirts etc. pp.

Info: So. 8. April, 11 - 17 Uhr, Eintritt 3 €, Alter Schlachthof (Gothaer Straße 11), Haltestelle: Alter Schlachthof.

 

Pferdeflohmarkt


Im Reitsportfachmarkt Tom Büttner findet zum zwölften Mal ein Second-Hand-Markt für alle Artikel rund ums Pferd statt. Nicht nur Ausrüstung, Pferdepflege oder Kunstwerke stehen im Mittelpunkt, auch Fachleute wie Reitlehrer und Pferdetherapeuten bieten ihre Dienste an. Eine wunderschöne Gelegenheit für die Pferdefreunde unter euch, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Info: Sa. 2. Juni, 8 - 14 Uhr,  Reitsportfachmarkt Tom Büttner, Haltestelle: Altnossener Straße.

 

 

 

Flohmarkt, Flohmarkt Dresden, Flohmarkt DD, Trödel Dresden, Gebrauchtes Dresden, Gebraucht Dresden, Second Hand Dresden, Verkauf Dresden, Verkauf privat Dresden, Trödelmarkt Dresden, Fashionflohmarkt, Frauen Flohmarkt, Klamotten Flohmarkt, Klamotten verkaufen Dresden
Hier gibts alles, was das Frauenherzen modisch höher schlagen lässt

Ladyfashion Flohmarkt

Der Traum für alle Frauen und Mädels, die den ganzen Kleiderschrank voll „nichts anzuziehen” haben. In der Messehalle 2 bieten private Verkäufer Second-Hand-Klamotten an sowie gewerbliche Händler Neuware zum Schnäppchenpreis. Und wer den Nachwuchs gleich mit einkleiden will, kann am nächsten Tag (So. 8. April, 11 - 16 Uhr) zum „Hosenscheißer”-Second-Hand-Kindersachenflohmarkt vorbeikommen.

Info: Sa. 7. April, 17 - 22 Uhr, Eintritt 4 €, Messehalle 2, Haltestelle: Messe.

 

9. Dresdner Filmbörse


Filmfans hingegen kommen am ersten Mai-Sonnabend auf ihre Kosten. Im Foyer des Ufa-Kinos können nicht nur Filme in jedweder Form erstanden werden, sondern auch Kinoplakate, Autogrammkarten, Comics, Merchandise und sonstige Raritäten und Sammlerstücke. Zudem gibt es eine Versteigerung von Aufstellern aktueller Filme, deren Erlös einem gutem Zweck zufließt.

Info: Sa. 5. Mai, 10 - 16 Uhr, Ufa-Kristallpalast, Haltestelle: Walpurgisstraße.

 

Wöchentlich

Elbeflohmarkt

Das hier ist DIE Adresse für Jäger und Sammler. Das Jahr über ist der Elbeflohmarkt Treff für Trödler. Regelmäßige Besucher werden merken, dass einige ihren allwöchentlichen Stammplatz haben. Dennoch gibts jedes Mal was zu entdecken. Hier gilt: Der frühe Vogel fängt den Wurm! Bei diesem Allrounder ist für alle was dabei! Dazu am Besten geiles Wetter und eine Fausbrause am Elbufer genießen!

Info:  Jeden Sa., Aufbau ab 7 Uhr, Haltestelle: Sachsenallee.

 

 

 

Flohmarkt, Flohmarkt Dresden, Flohmarkt DD, Trödel Dresden, Gebrauchtes Dresden, Gebraucht Dresden, Second Hand Dresden, Verkauf Dresden, Verkauf privat Dresden, Trödelmarkt Dresden
Kleine und große Schätze, wohin das Auge reicht

Antik- und Trödelmarkt am Haus der Presse

Etwas spezieller geht es bei diesem Markt zu, der ab April an jedem Sonnabend sowie jeweils am ersten Sonntag im Monat am Haus der Presse (Devrientstraße) stattfindet. Der „Antik- und Trödelmarkt” macht seinem Namen alle Ehre: hier werden eher Freunde von Kunst und (N)Ostalgie sowie Sammler fündig. Bei schönem Wetter finden sich hier bis zu 400 Händler ein.

Info:  Jeden Sa. und jeden ersten So. im Monat, Aufbau ab 6.30 Uhr, Haltestelle: Am Zwingerteich oder Kongresszentrum.

 

 

Monatlich

Nach Herzens-und Ausdauerlaune flanieren


*Jeder 2. Sonntag im Monat: Jorge-Gomondai-Platz, Aufbau ab 7 Uhr, Haltestelle: Albertplatz.

*Jeder 3. Sonntag im Monat (außer Juni und Juli): Scheune-Vorplatz, Alaunstraße 36-40, Aufbau ab 8.15 Uhr, Haltestelle: Albertplatz oder Görlitzer Straße.

*Jeder 3. Sonntag im Monat (Mai bis Oktober): Galopprennbahn, Aufbau ab 8 Uhr, Haltestelle: Reick (Bus: Pferderennbahn).

 

Merhmals im Jahr

Flohmarkt, Flohmarkt Dresden, Flohmarkt DD, Trödel Dresden, Gebrauchtes Dresden, Gebraucht Dresden, Second Hand Dresden, Verkauf Dresden, Verkauf privat Dresden, Trödelmarkt Dresden
Print's not dead!

„Alles aus Papier” – Briefmarken-, Münzen- und Ansichtskartenbörse

Neben genannten Objekten gibt es beispielsweise auch Sammelkarten oder alte Wertpapiere. Ihr könnt bei rund 100 Ausstellern in zwei Sälen nicht nur kaufen und verkaufen, sondern auch tauschen oder einfach nur stöbern.

Info: So. 21. April, 8. September und 15. Dezember; Alte Mensa (Mommsenstraße 13), Haltestelle: Münchner oder Nürnberger Platz (Bus: Helmholtzstraße).

 

Haus- und Hofflohmarkt Neustadt

An jedem ersten Sonnabend im Mai und Oktober verwandelt sich die Neustadt in ein Trödelparadies. Hier werden die Alaun- und Louisenstraße zu einem fröhlichen Bummelfest. In Höfen, Hofeinfahrten und auf Plätzen versammeln sich vor allem junge Familien, Studenten und Wohngemeinschaften, um ihr Hab und Gut zu verhöckern. Nicht nur materielle Schätze sind dabei – an vielen Orten könnt ihr auch hausgemachte Leckereien verkosten.

Info: Sa. 5. Mai und 6. Oktober, 12 - 18 Uhr, Haltestelle: Albertplatz oder Görlitzer Straße.

 

Modellbahn- und -autobörse

Für Freunde und Sammler alter Modelleisenbahnen, insbesondere von DDR-Modellen. Aber auch, wenn ihr Ersatzteile für eure Modelllandschaft braucht, auf der Suche nach Tipps, Gleichgesinnten oder den neuesten Trends seid, werdet ihr hier in guten Händen sein.

Info: So. 15. April, 27. Mai, 9. September, 14. Oktober und 2. Dezember, jeweils 10 - 14 Uhr Eintritt: 3 € (Kinder 1 €), Alte Mensa (Mommsenstraße 13), Haltestelle: Münchner oder Nürnberger Platz (Bus: Helmholtzstraße).

 

 

 

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu