Artikelbild für Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer

Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer

Das Lied von Fleisch und Feuer

03.06.2016

Endlich Sommer. Das heißt Sonne satt und “Hallo Grillsaison”! Aus diesem Grund haben wir den Gastro-Test in diesem Monat ein wenig umgewandelt. Euer urbanite-Team hat keine Kosten und Mühen gescheut und bei bestem Wetter eine längere Grill-Mittags-Pause an der Elbe eingelegt. Dabei haben wir verschiedene Steaks und Würstchen von vier Dresdner Fleischern getestet, denen bereits ein guter Ruf vorauseilte. Auf einem ganz besonderen Grill namens OFYR haben wir das erworbene Grillgut, vom marinierten Rindersteak, über gefüllte Blauschimmel-Bratwürste bis hin zum Bio-Elchfleisch gebruzelt und unseren Favoriten ausgegrillt.

 Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer
Stylish und professionell: OFYR im Außeneinsatz

Bio-Birke Spezialitäten

 

Rehefelder Straße 66, 01127 

Di - Fr: 7 bis 18 Uhr • Sa: 7 bis 13 Uhr  

Preis/Leistung: ★★★★

Angebot: ★★★★★ 

Service: ★★★

Artikelbild für Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer
Das kleine Ladengeschäft in Pieschen, nicht allzu weit vom alten Sachsenbad entfernt, ist ein richtiger Geheimtipp für alle Fleisch-Liebhaber. Schon einige Jahrzehnte stellt der Familienbetrieb Nahrungsmittel nach alter Handwerkstradition her. So urig das Geschäft, in dem es neben Wurst und Fleisch auch Fisch und Käse gibt, so kultig ist auch die Verkäuferin hinter der Theke. Es geht eher ruhig und gemütlich her, hier wird man definitiv entschleunigt. 

In der Auslage gibt es bei Birkes einiges zu entdecken: wir nehmen uns zwei Elchsteaks mit, zwei Wildschwein-Würstchen und zwei Rinderfilets und dann damit ab an den Grill. Das Rinderfilet ist recht klassisch mariniert und vom Fleisch her sehr gut, nahezu perfekt. Die Wildschwein-Würste sind etwas besonderes und eine sehr feine Abwechslung. Der Elch ist unschlagbar lecker, zart, gut mariniert, von höchster Qualität - hat aber auch seinen Preis. Rund 21€ legen wir in Summe für 630g Fleisch hin.

Fazit: Hier findet ihr die großartigsten Bio-Produkte und unzählige Fleischsorten.

 

Fleischerei Creutz

 

Louisenstraße 25, 01099

Mo - Mi: 7 bis 18 Uhr • Do & Fr: 7 bis 18.30 Uhr • Sa: 7 bis 13 Uhr

Preis/Leistung: ★★★★★

Angebot: ★★★★★ 

Service: ★★★

Artikelbild für Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer
Altes Handwerk trifft junge Szene an der Louisenstraße. Bei der Fleischerei Creutz könnt ihr euch sicher sein, dass 99% der Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung sind. Der Service ist okay, aber nicht so “Neuse locker” wie man vermuten würde. Die Auswahl ist riesig. Fast ein Dutzend Sorten an Bratwürsten und Grillspießen - bei Creutz ist Kreativität im Angebot unübersehbar. Wir nehmen für unseren Test die Blauschimmel- und die mediterrane Bratwurst. Bei den Spießen entscheiden wir uns für Rinderhüfte mit Backpflaumen. Rindersteaks sind keine mariniert vorbereitet, könnten wir aber marinieren lassen. Wir nehmen etwas vom Schwein und Voilá! Die Kräuter-Nackensteaks sind die beste Schweinefleisch-Wahl im ganzen Test: zartes Fleisch, geschmacklich perfekt ausgewogen und gut portioniert. 

Fazit: Von der Bratwurst bis zum Steak ist alles zu empfehlen. Ein Fest für die Geschmacksknospen!

 

Fachfleischerei During

 

Rothenburger Straße 5, 01099 

Mo - Fr: 8.30 bis 18 Uhr • Sa: 7 bis 13 Uhr

Preis/Leistung: ★★★★

Angebot: ★★★★ 

Service: ★★★

Artikelbild für Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer
Eine weitere Neustadt-Adresse ist der Betrieb der Familie During auf der Rothenburger Straße. Schon seit 1893 hat sich die Familie dem Handwerk verschrieben und ist in 4. Generation dem Fleisch verfallen. Super herzlicher Service und immer für einen Plausch aufgelegt. So macht es Spaß hier einkaufen zu gehen. Die Auswahl an Grill-Fleisch ist umfangreich und hält auch ein paar Überraschungen bereit. Natürlich greifen wir da gleich zu und entscheiden uns zum Beispiel für das Schweine-Steak in Mango-Marinade und die fränkischen Bratwürste sowie einen Lammspieß. 

Der Mango-Geschmack am Steak ist köstlich und intensiv, ein herovrragendes Grill-Geschmacks-Erlebnis. Auch die Kräutermarinade ist eine göttliche K.O.-Keule für die Geschmacksknospen und defintiv die beste Marinade im Testreigen, Marinaden können Durings. Nicht weniger richtig war die Entscheidung für die Fränkischen Bratwürste: grob, köstlich, pure Handwerkskunst. Geile Wurst! 

Fazit: Klassisch-robust oder originell-kreativ. Mit Fleisch & Wurst von During seit ihr der Held bei der Grillparty.

 

Feinkost Müller

 

Rißweg 62, 01324

Mo: 6.30 bis 14 Uhr • Di - Fr: 6.30 bis 18 Uhr • Sa: 6.30 bis 12 Uhr

Preis/Leistung: ★★★★

Angebot: ★★★★ 

Service: ★★★

Artikelbild für Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer
Die Fleischerei der Familie Müller auf dem Rißweg ist die erste Adresse in Sachen Wurst und Fleisch auf dem Weißen Hirsch. Eine riesige Auswahl an Fleisch von Schwein und Rind macht die Wahl schwierig aber umso motivierender für jeden Grill-Fan. Die ganz besonderen Fleischsorten werden extra in einem temperierten Fleisch-Schrank aufbewahrt.

Die herzliche Art der Verkäuferinnen macht Laune beim Einkauf. Hier werden Bodenständigkeit, Urbanität und Exklusivität gekonnt kombiniert, sodass die Fahrt auf den Hirsch unbedingt die Reise wert ist. Wir entscheiden uns für brasilianisches Roastbeef, Biersteaks vom Schweinekamm, sowie Steaks in einer Paprika-Zwiebel Marinade. Die klassisch groben Bratwürste werden auch mitgenommen und kurze Zeit später auf den OFYR gepackt. Das Roastbeef ist ein echtes Erlebnis vom Grill und macht Lust auf mehr Spezialitäten von Müllers. Die Marinade hält sich im Hintergrund und ist daher besonders für Fleisch-Geschmack-Liebhaber zu empfehlen.

Fazit: Ein Besuch lohnt sich. Der Einkauf ist es in jedem Fall wert.

 

Der Grill

 

Artikelbild für Gastro-Test: Grillgut vom Fleischer
Ein rechteckiger Sockel und ein umgekippter, nach oben geöffneter Kegelstumpf - das ist der OFYR. Ein Grill, der eigentlich nicht nur ein Grill ist, sondern viel mehr ein Outdoor Küchengerät. Ganz gleich ob ihr das Fleisch einfach so auf die heiße Kochplatte legt oder aber euer Nudelwasser im Topf zum Kochen bringen wollt, der OFYR kriegts hin. Da die Hitze durch die Metallplatte ideal verteilt wird, kann es nur ein gutes Grillergebnis werden. Und wenn nichts mehr zum Grillen da ist, dient der OFYR auch als Feuerschale fleißig weiter. 

Fazit: Zugegebenermaßen nichts für den kleinen bis mittleren Geldbeutel, aber wenn eure Liebe zum Grillen groß ist, ihr ein Plätzlichen in eurem Garten oder Hinterhof frei habt und auf der Suche nach dem perfekten Grillerlebnis seid, dann ist der OFYR genau das richtige für euch!

                     

 

 

 



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu