Mexikaner Dresden, Mexikanische Restaurants Dresden, Restaurants Dresden, Evil Burrito Dresden

Gastro-Test: Mexikaner

Dresdens kleines Mexiko

11.04.2018

Die mexikanische Küche ist ein farbenfrohes Fest der Sinne! Interessante Gegensätze, außergewöhnliche Kombinationen mit aztekischer Tradition und kreativen, neuen Einlfüssen der spanischen Küche. Hier sollten auf alle Fälle nicht nur die Gerichte, sondern auch die Leidenschaften brodeln.  

Tex Mex Santa Fe

Geschmack: ★★★★★ 

Preis/Leistung: ★★★★★

Wohlfühlfaktor: ★★★★★

 

Tex Mex Santa Fe, Mexikaner Dresden, Mexikanische Restaurants Dresden, Restaurants Dresden
Das Lokal wird seinem Motto „Du denkst, du bist in Mexiko“ mehr als gerecht. Es eröffnet sich uns eine Oase der guten Laune und des mexikanischen Lebensgefühls. Das Restaurant überzeugt mit stiltreuem Ambiente.Auch die Speisekarte bietet einiges: Eine große Auswahl an Klassikern wie Burritos, Enchiladas und Quesadillas, gemischte Platten und auch Steaks. Auf das Essen müssen wir eine Weile warten; wir vertreiben uns die Zeit mit der Unterscheidung von Tortilla- und Tequilavarianten, welche auf einer Karte erklärt sind. Die Bedienung ist freundlich und lustig. Wir nehmen „Quesadillas con Jamón” mit gekochtem Schinken für 9,90 € sowie die „Tacos con Picadillo”, gefüllt mit Chili con carne, ebenfalls für 9,90 €. Die Gerichte sind optisch sehr ansprechend und verströmen einen vielversprechenden Duft. Die Quesadillas sind saftig, frisch und lecker. Dazu gibt’s Reis und Kartoffelecken. Die Tacos sind knusprig, mit einer guten Portion Chili con Carne gefüllt und Käse überbacken. Auch hier gibt es Reis dazu. Den Schärfegrad bestimmt ihr selbst. Zur Rechnung kann man sich Tequila oder Espresso aufs Haus erwürfeln. 

Fazit: Super Anlaufstelle für Fans der mexikanischen Küche!

 

INFOS: Gewandhausstr. 3 | Mo & Di ab 17, Mi-Sa ab 11:30 Uhr

 

Cantina Revolution

Geschmack: ★★★★

Preis/Leistung: ★★★★★

Wohlfühlfaktor: ★★★★

 

Mexikaner Dresden, Mexikanische Restaurants Dresden, Restaurants Dresden, Cantina Revolucion
Von außen wirkt Cantina Revolucion gar nicht wie ein Restaurant, zudem liegt es recht versteckt auf der Förstereistraße. Innen tobt jedoch das Leben, die Bedienung hat alle Hände voll zu tun, ist aber bester Laune. Das Ambiente ist gemütlich und außergewöhnlich. Die Karte verheißt Tolles: Klein aber fein wartet sie mit Quesadillas, Guacamole, Tacos und Mole auf. Aber auch viel Unbekanntes finden wir – das erschwert die Entscheidung, denn es klingt alles ziemlich originell. Wir bestellen schließlich einmal die Spezialität des Hauses: Tacos De Alambre, Maistortillas mit Rindersteakhüfte, Gemüse, Käse und Avocadosauce gefüllt. Genau wie die vegetarischen Tortas de Papa, Kartoffelpuffer mit Reis, Bohnen, Salat und einer fruchtigen Tomaten-Zwiebel-Sauce finden diese recht schnell den Weg auf unseren Tisch. Beide Gerichte schmecken fantastisch und liefern mit 8,50 € bzw. 9,50 € ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Cocktails sind ebenfalls äußerst erschwinglich und lassen unsere Zungen einen kleinen Freudentanz aufführen. Warum es hier kein Chili con Carne gibt, haben wir nicht herausgefunden, aber vermisst haben wir bei der Vielfalt eigentlich nichts.

Fazit: Geheimtipp mit origineller Küche.

 

INFOS: Förstereistr. 3 | Mi & Do: 18-2 Uhr, Fr & Sa: 18-4 Uhr

 

Enchilada

Geschmack: ★★★

Preis/Leistung: ★★★

Wohlfühlfaktor: ★★★

 

Mexikaner Dresden, Mexikanische Restaurants Dresden, Restaurants Dresden, Enchilada Dresden
Super Ambiente! Auch die Preise bringen zum Staunen. Wir werden aber fündig und bestellen Burrito Pulled Pork für 13,60 € und die verschieden
gefüllten Tres Miniburritos für 12,50 €. Lecker sieht’s aus, schade nur, dass alle Saucen in Pappbecherchen serviert werden. Umweltbewusst ist anders. Geschmacklich erwartet uns leider keine Explosion, wir hatten für den Preis mehr erwartet. Als Guacamole-Fans sind wir enttäuscht, dass diese Variante gar keinen Bums hat. Wir teilen uns noch Schokokuchen für 6,50 € und wundern uns, dass auch Eiskugel und Sahneklecks im Pappbecher serviert werden. Am Nachbartisch wundert sich ein Gast, was Chili con Carne sein könnte. Die freundliche Servicemitarbeiterin fasst dies knapp als „Braune Pampe“ zusammen – kann man machen. 

Fazit: Schönes Ambiente für den gut gefüllten Geldbeutel.

 

INFOS: Wilsdruffer Str. 22 | Mo-Do: 17-0 
Fr & Sa: 12-1 Uhr, So: 12-0 Uhr

 

Espitas

Geschmack: ★★

Preis/Leistung: ★

Wohlfühlfaktor: ★★

 

Mexikaner Dresden, Mexikanische Restaurants Dresden, Restaurants Dresden, Espitas Dresden
Etwas unfreundlich werden wir zu Tisch gebracht und auf die Speisekarte müssen wir eine Weile warten. Das Ambiente ist jedoch schön und die  Speisekarte umfang-
reich; alle Klassiker gibt es in verschiedenen Varianten. Wir entscheiden uns für die „Patata Pollo con Lemon Salsa“ sowie die „Tacos Espitas Chili con Carne“ für je-weils 10,90 €. Die Patatas schmecken nicht schlecht, aber leider recht langweilig und müssen stark nachgewürzt werden. Die Lemon Salsa wirkt ein wenig wie mit Zitrone angereicherte Mayonnaise. Die Portion macht angenehm satt. Die Tacos machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck, aber das Chili schmeckt sehr nach Fertiggericht und Geschmacksverstärkern. Die Bedienung ist aber sehr aufmerksam und bietet uns auf unsere Kritik hin einen Espresso aufs Haus an. 

Fazit: Leider nicht zu empfehlen.

 

INFOS: Bodenbacher Str. 26 | Mo bis Do: 11:30-23 Uhr, Sa: 10-0 Uhr, So: 10-23 Uhr

 

Spezial-Tipp: Evil Burrito

  

Mexikaner Dresden, Mexikanische Restaurants Dresden, Restaurants Dresden, Evil Burrito Dresden
Außer Konkurrenz, weil eher Imbiss als Restaurant, läuft „The Evil Burrito” in der Neustadt. Da es hier aber tolle Burritos gibt, die echtes
mexikanisches Flair versprühen, wollen  wir euch einen Test nicht vorenthalten. Wenn es also kein Besuch im Restaurant sein soll, ihr aber trotzdem Bock auf die tolle Rolle habt, dann solltet ihr den Laden mal ausprobieren. Verzehr vor Ort im kleinen, spartanisch eingerichteten Laden ist möglich, aber natürlich gibt es die Speisen auch to go” Die Burritos werden mit Hähnchenfleisch (6,50 €), Rind (7,50 €) oder in vegetarischer Variante mit Bohnenmus (5,50 €) angeboten. Dazu werden großzügig Reis, Mais, Käse und Crème fraîche in den Tortilla-Fladen eingerollt, optional auch mit scharfer Sauce. Super lecker, frisch und macht ordentlich satt!

 

INFOS: Bischofsweg 10 | Di bis Sa: 11:30-14:30 Uhr & 17:30-21 Uhr

 

Text: Anna Bakker, Kaddi Cutz, Gerrit Menk



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf:

Urbanite verwendet Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier geht’s zu unseren Datenschutzerklärungen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu