Artikelbild für Kino-Tipps für November 2016

Kino-Tipps für November 2016

Was gibts Neues im Kino und Arthouse?

05.10.2016

Willkommen bei den Hartmanns

 

ab 3.11. UCI u.a.

Komödie - D 2016 • Regier: Simon Verhoeven, Cast: Florian David Fitz, Elyas M'Barek, Senta Berger, Heiner Lauterbach, Palina Rojinski u.w. 

 

Worum gehts? Familie Hartmann bekommt Zuwachs in Form eines Geflüchteten, den Mutter Angelika nach einem Besuch im Flüchtlingsheim mit nach Hause bringt. Ihr Mann Richard ist wenig begeistert. Als dann auch noch ihre Tochter, Dauerstudentin Sophie und ihr Burnout-gefährdeter Sohn Philipp mitsamt Enkelkind wieder Zuhause einziehen, ist das Chaos vorprogrammiert und die Familie steht vor neuen Herausforderungen.

 

 

 

Die Mitte der Welt

 

ab 10.11. • UFA-Palast u.a.

Drama/Coming of Age - D, A 2016 • Regie: Jakob M., Erwa Cast: Louis Hofmann, Sabine Timoteo, Ada Philine Stappenbeck

 

Worum gehts? Phil weiß nicht, was er derzeit von seinem Zuhause halten soll: Seine Zwillingsschwester verhält sich plötzlich distanziert und sucht ständig Streit mit ihrer Mutter, die wiederum Stress mit ihrem Freund hat. Doch Phil hat anderes zu tun. Abhängen mit seiner besten Freundin zum Beispiel und dann ist da auch noch dieser attraktive neue Mitschüler Nicholas, der tatsächlich auch Interesse an ihm zu haben scheint…   

 

 

Jack Reacher 2

 

ab 10.11. • UFA-Palast, UCI u.a.

Action/Thriller - US 2016 • Regie: Edward Zwick, Cast: Tom Cruise, Cobie Smulders u.w. 

 

Worum gehts? In „Jack Reacher 2: Kein Weg zurück“ kehrt Jack Reacher in das Hauptquartier seiner alten Einheit in Virginia zurück. Dort wird er beschuldigt, vor 16 Jahren einen Mord begangen zu haben. Außerdem wurde Major Susan Turner wegen Verrats verhaftet. Der Ermittler geht den ungeklärten Anschuldigungen auf den Grund und versucht, die Kommandantin aus dem Gefängnis zu befreien.

 

Phantastische Tierwesen

 

ab 17.11. • Cineplex, UCI, UFA-Palast

Fantasy/Abenteuer - US/GB 2016 • Regie: David Yates, Cast: Eddie Redmayne, Colin Farrell u.w.

 

Worum gehts? Die Entstehungsgeschichte des Lehrbuches, das Harry Potter an der Schule von Hogwarts verwendete, wurde hier verfilmt und erzählt von der Amerika-Reise des Zauberers Newt Scamander, der magische Geschöpfe weltweit erforscht. In seinem Koffer hat er eine ganze Sammlung gefährdeter magischer Tierwesen. Eines Tages können sie jedoch entkommen und verursachen großes Chaos in der Muggelwelt. 

 

 

Amerikanisches Idyll

 

ab 17.11. • Cinemaxx, UCI, UFA-Palast

Drama/Historie - US 2016 • Regie: Ewan McGregor, Cast: Ewan McGregor, Jennifer Connelly, u.w.

 

Worum gehts? 1960er Jahre in den USA: Der einst legendäre High-School-Sportler Seymour Levov, genannt „Der Schwede“, wird aus seinem idyllischen Leben auf dem Land gerissen, als seine Tochter Mary beschuldigt wird, einen Bombenanschlag auf ein Postamt verübt zu haben. Als sie daraufhin verschwindet, muss sich „der Schwede“ mit den Problemen unter der Oberfläche auseinandersetzen. 

 

 

 

Deepwater Horizon

 

ab 20.10. • Cinemaxx, UCI

Drama/Action- US 2016 • Regie: Peter Berg, Cast: Mark Wahlberg, Dylan O’Brian u.w.

 

Worum gehts? 100 Mio. Barrel Öl sollen 2010 auf der Ölbohranlage Deepwater Horizon aus dem Golf von Mexiko gefördert werden. Techniker Mike Williams und Jimmy Harrell bemerken den zu hohen Druck und wollen die Aktion stoppen. Es kommt zu einem Blowout mit Explosionen, ausströmendem Öl und Gas. 120 Menschen werden auf der Bohrinsel eingeschlossen und müssen von den beiden gerettet werden.

 

 

Florence Foster Jenkins

 

ab 24.11. • UCI u.a.

Komödie/Biografie - US 2016 • Regie: Stephen Frears, Cast: Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg u.w.

 

Worum gehts? „Nach einer unglaublichen, wahren Geschichte“ – heißt es im Untertitel des biographischen Films, denn die extrovertierte Opernsängerin Florence Foster Jenkins gab es wirklich. Trotz heftiger Kritik und eines nicht vorhanden Gesangstalents, aber immerhin mit der Unterstützung ihres Managers/Lebensgefährten, fasste die Erbin 1944 den Entschluss, die schwierigsten Arien von Mozart, Brahms und Strauss zu intonieren.

 

 

Arthouse Tipp:

 

Café Society

 

ab 10.11. • Kino in der Fabrik

Komödie - US 2016 • Regie: Woody Allen, Cast: Jesse Eisenberg, Steve Carell u.w. 

 

Worum gehts? Bobby hat keine Lust auf Familie und sucht sein Glück im Filmbusiness. Sein Onkel arbeitet als Agent der Schönen und Reichen in Hollywood und führt eine Affäre mit seiner Sekretärin Vonnie. In die verliebt sich schließlich auch Bobby. Das Chaos wird perfekt, als Bobbys Bruder wegen seiner illegale Geschäfte von der Polizei verhaftet wird. Der New Yorker muss sich nun zwischen dem Leben in Los Angeles und seiner Heimat entscheiden.

 

Ich, Daniel Blake

 

ab 24.11. • Programmkino Ost u.a.

Drama - GB, F, B 2016 • Regie: Ken Loach, Cast: Dave Johns, Hayley Squires, Dylan McKiernan u.w.  

 

Worum gehts? Obwohl Daniel Blake sein Leben lang Steuern zahlte, will ihm der Staat die dringend benötigte Sozialhilfe jetzt nicht gewähren. Er gerät in einen Teufelskreis aus Anträgen, Bestimmungen, Zuständigkeiten – der komplette Bürokratie-Wahnsinn. Als er auf die alleinerziehende Mutter Katie trifft, versuchen sie gemeinsam und trotz aller Widrigkeiten vom Sozialstaat zu bekommen, was ihnen eigentlich zusteht.

 

 

Aloys 

 

ab 24.11. • Thalia u.a.

Drama - F, CH • Regie: Tobias Nölle, Cast: Georg Friedrich, Kamil Krejcí, Tilde Von Overbeck u.w.

 

Worum gehts? Fast schon manisch observiert und filmt Detektiv Aloys Adorn alle Nichtigkeiten seiner Umgebung. Nach dem Tod seines Vaters trinkt er zu viel, schläft im Bus ein und sein Equipment wird ihm geklaut. Als wäre dies nicht schlimm genug, kontaktiert ihn eine Unbekannte, die noch verrückter zu sein scheint als er. Sie erpresst ihn zu einem befremdlichen Experiment, auf das sich Aloys mehr oder weniger bereitwillig einlässt.



Diese Artikel könnten Dir gefallen:


Kommentare
› Schreibe einen Kommentar
    • Bisher keine Kommentare.
  • Bitte registriere dich bei uns oder log dich ein um Kommentare zu schreiben oder Bewertungen abzugeben.

Teilen auf

auf: